Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Methoden für die Visualisierung von zeitabhängigen Graphen

 
: Mitkova, Anna
: Landesberger, Tatiana von

Darmstadt, 2009, 85 pp.
Darmstadt, TU, Bachelor Thesis, 2009
German
Bachelor Thesis
Fraunhofer IGD ()
time series data visualization; animation; conception; data exploration; data analysis

Abstract
Ich sehe was du meinst. Dieser allgemeine Ausdruck illustriert die tieferhaltene Intuition, dass Vision und kunstvolle Bilder einen alternativen und scheinbar direkten Weg zu der Erkenntnis sind. Visualisierung von Informationen, was das Anwenden von interaktiven visuellen Darstellungen von abstrakten Daten um deren Wahrnehmung zu verstarken, ist die älteste Disziplin für Visualisierung.
Diese Bachelor Arbeit befasst sich mit der Analyse unterschiedlicher Visualisierungstechniken für die Repräsentation von Informationen. Das Ziel dieser Analyse ist es ein geeignetes Konzept zu entwickeln, basierend auf existierenden Techniken oder eigenen Ideen. Dieses Konzept soll Daten behandeln können, die sich über die Zeit verändern, und diese Modifikation zufriedenstellend darstellen. Der Aufbau des Konzeptes und der Implementierung erlauben vielseitige Weiterentwicklungen im Bereich des Graphumfangs und der Knotenpositionierung. Der Einsatzsbereich dieser Applikation ist die Animation der erwähnten Informationsdaten.
Das in dieser Arbeit entworfene Design ist eine Komposition aus existierenden Ansätzen für Illustrationen von Dateninformationen und ergänzenden Abschnitten eigener Überlegungen. Diese Symbiose liefert die Eigenschaften, die gebraucht werden für ihren Einsatz als Modul im bereits bestehenden RelaNet System. Die sinnvolle, benutzerfreundliche, dynamische Repräsentation der Daten ist der Ausgangspunkt dieser Arbeit. Der Kerngedanke bei der Konzeptmodulierung ist eine Unabhängigkeit des Ansatzes von Knoten- und Kantenplatzierungen zu erreichen. Das bedeutet, dass eine geschickte Erweiterung von RelaNet mit geeigneten Layouts für die Visualisierung von statischen Daten simultan die Animationsmethode expandiert.

 

I see what you mean. This common expression illustrates the deeply-held intuition that vision and artful images are an alternate and seemingly direct route to insight. Information vizualisation, which is the use of interactive visual representations of abstract data to amplify cognition, is the latest of the visual disciplines.
This Bachelor thesis deals with the analysis of different kind of visualization technics for the representation of informations. The goal of this analysis is to develop an appropriate concept based on existing technics or own ideas. This concept should handle data which are time-varying and represent those changes in a satisfying way. The design of the concept and its implementation allow multilateral further development in the area of graph size and vertex position. The aplication area is the animation of the already mentioned information. This Design, developed in this work, is a composition of existing methods for illustration of the data information and additional parts of own consideration. This symbiosis provide the features needed for its insert as a module in the already existing RelaNet system. The meaningful, user-fiendly, dynamic representation of the data is the goal of this work. The central idea is to reach the independence of the approach concerning the vertex and edge position. This means, that a suitable upgrading of RelaNet with appropriate layouts for the visualization of static data would simultaneously expand the animation approach.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-110431.html