Publications Search Results

Now showing 1 - 10 of 11
  • Publication
    NETZ:KRAFT. Netzwiederaufbau unter Berücksichtigung zukünftiger Kraftwerksstrukturen. Öffentlicher Abschlussbericht
    (Fraunhofer IEE, 2019)
    Heckmann, W.
    ;
    Becker, H.
    ;
    Hachmann, C.
    ;
    Spanel, U.
    ;
    Bernhart, A.
    ;
    Müller-Mienack, M.
    ;
    Shan, W.
    ;
    Welck, F.
    ;
    Wecker, M.
    ;
    Nuschke, M.
    ;
    Hau, D.
    ;
    Wunderlich, M.
    ;
    Akbulut, A.
    ;
    Pabon, L.
    ;
    Liebehentze, S.
    ;
    Görig, B.
    ;
    Lafferte, D.
    ;
    Klingmann, A.
    ;
    Valov, M.
    ;
    Fetzer, D.
    ;
    Fischbach, K.
    ;
    Paschedag, T.
    ;
    Lammert, G.
    ;
    Hof, M.
    ;
    Bülo, T.
    ;
    Hardt, C.
    ;
    Mahr, F.
    ;
    Jaworski, M.
    ;
    Schäfer, N.
    ;
    Nölle, C.
    ;
    Lohmeier, D.
    ;
    Rittger, C.
    ;
    Brandl, R.
  • Publication
    Ein Jahr Testbetrieb: Multifunktionale Photovoltaik-Stromrichter in Industrienetzen
    ( 2010)
    Geibel, D.
    ;
    Geipel, R.
    ;
    Landau, M.
    ;
    Hardt, C.
    ;
    Reekers, J.
    ;
    Vogel, M.
    Im Rahmen des vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) gefördert FuE-Verbund-Projektes ""Multifunktionale Photovoltaik-Stromrichter"" werden die technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten für den Betrieb von PV-Stromrichtern mit Zusatzfunktionen zur Netzverbesserung untersucht. Hierbei liegt der Fokus auf großen PV-Anlagen ab 100 kWp, die in Industrie- oder Gewerbenetzen betrieben werden sollen. In [1] wurde das Projekt erstmals auf einem Symposium Photovoltaische Solarenergie mit seinen Zielen und dem Konzept für einen Multifunktionalen Photovoltaik-Stromrichter (kurz Multi-PV) mit seinen zusätzlichen Funktionen vorgestellt. In [2] wurde das Konzept des Multi-PV erläutert, die hard- und softwaretechnische Umsetzung in einem Labormuster und einem Prototypen durch Messergebnisse im Labor aufgezeigt und ein Ausblick auf den einjährigen Testbetrieb im Industrienetz von Werk 3 des Projektpartners Hübner in Kassel gegeben. Dieser Beitrag stellt die erzielten Ergebnisse während dieses Testbetriebes dar und beschreibt die vielfältigen technischen Einsatzmöglichkeiten des entwickelten Multi-PV Prototypensystems.
  • Publication
    Netzverbesserung durch Multifunktionale Photovoltaik-Stromrichter
    ( 2009)
    Landau, M.
    ;
    Braun, M.
    ;
    Degner, T.
    ;
    Geibel, D.
    ;
    Geipel, R.
    ;
    Hardt, C.
    ;
    Reekers, J.
    ;
    Strauß, P.
    ;
    Vandenbergh, M.
    ;
    Vogel, M.
  • Publication
    Multifunktionale PV-Stromrichter in Industrienetzen
    ( 2008)
    Geibel, D.
    ;
    Braun, M.
    ;
    Landau, M.
    ;
    Strauß, P.
    ;
    Hardt, C.
    ;
    Reekers, J.
    ;
    Vogel, M.
    Eine sichere Versorgung von Industrienetzen mit elektrischer Energie sowie die Einhaltung bestimmter Netzqualitätsanforderungen innerhalb eines Industrienetzes beeinflussen für Unternehmen wichtige Faktoren wie Produktionskosten oder Produktqualität. Zur Sicherung der Ver-sorgungsqualität und einer wirtschaftlichen Energieversorgung werden Maßnahmen ergriffen, die den Einsatz von Kompensationsanlagen für Oberschwingungen oder Blindleistung, Anlagen zur Unterbrechungsfreien Stromversorgung oder Energiemanagementsystemen beinhalten können. Prinzipiell können diese Aufgaben auch durch photovoltaische Stromrichter übernommen werden. Diese multifunktionalen PV-Stromrichter, ausgestattet mit einem Batteriespeicher, können damit die Integration und Wirtschaftlichkeit von großen PV-Anlagen im industriellen Umfeld verbessern. Im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojektes wird ein Gerät im 100-kW-Leistungsbereich entwickelt und mit einer realen PV-Anlage in einem Industrienetz erprobt. Aufgrund der stetig steigenden PV-Anlagenleistungen ist der Einsatz dieses Konzeptes auch im größeren Leistungsbereich vorstellbar. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über mögliche Zusatzfunktionen von PV-Stromrichtern anhand von Messergebnissen. Ein Ausblick auf die einjährige Testphase beginnend im Herbst 2008 wird gegeben und die Zusatzfunktionen des von ISET und der SMA Solar Technology AG (SMA) entwickelten Prototypen werden aufgezeigt.
  • Publication
    Agent based micro grid management system
    ( 2005)
    Oyarzabal, J.
    ;
    Jimeno, J.
    ;
    Ruela, J.
    ;
    Engler, A.
    ;
    Hardt, C.
  • Publication
    Mittelspannungsnetznachbildung zur Untersuchung verteilter elektrischer Versorgungssysteme
    ( 2004)
    Shustov, A.
    ;
    Hardt, C.
    ;
    Schlebusch, V.
    ;
    Valov, B.
  • Publication
    Operation of a prototype microgrid system based on micro-sources equipped with fast-acting power electronics interfaces
    ( 2004)
    Georgakis, D.
    ;
    Papathanassiou, S.
    ;
    Hatziargyriou, N.
    ;
    Engler, A.
    ;
    Hardt, C.
  • Publication