Now showing 1 - 8 of 8
  • Publication
    Constraint production management using Fuzzy Control
    ( 1995)
    Mertins, K.
    ;
    Albrecht, R.
    ;
    Duttenhofer, F.
    The functions of short-time planning and control of orders on the factory's shop floor can be supported by Production Management Systems. A scheduling system capable of reflecting the planning staff's experience has been implemented. Due to the complexity of the scheduling problem and the typical lack of precision in shop expert's planning strategy descriptions a system was designed based on Fuzzy Logic. The article presents concepts, theory and implementation of a Fuzzy Logic scheduling system for an aluminium foundry and mill.
  • Publication
    Management and technological supports
    ( 1995)
    Mertins, K.
    ;
    Albrecht, R.
    ;
    Carbon, M.
    ;
    Duttenhofer, F.
  • Publication
    EDV-Akzeptanz und Effizienz von Werkstattinformationssystemen
    ( 1995)
    Mertins, K.
    ;
    Duttenhofer, F.
    ;
    Neubauer, G.
    Die Entwicklung der Absatzmärkte zu Käufermärkten verursacht eine steigende Anzahl von Varianten und sinkende Losgrößen bei immer kürzeren Lieferzeiten. Kapitalintensive Automatisierung erfordert gleichzeitig häufig eine hohe Auslastung. Diese Entwicklung hat zu einem steigenden Aufwand für die Auftragsbearbeitung im Betrieb geführt, der wirtschaftlich nur noch mit rechentechnischer Unterstützung zu beherrschen ist. Die Kritik an der mangelhaften Unterstützung der PPS-Systeme für die fertigungsnahe Steuerung führte zur Entwicklung von Fertigungsleitsystemen. Die Überprüfung und Weiterentwicklung betrieblicher Organisationsstrukturen führt zur Forderung nach einem innovativen und flexiblen Informationsmanagement. Gerade bei der Vereinfachung von Funktionsabläufen in der Fertigung muß die dazugehörige Datenverarbeitung angepaßt werden. Der Beitrag beschreibt, wie eine durchgängige Akzeptanz und eine gleichbleibend hohe Effizienz beim Einsatz von Werkstattsteuerungssystemen sichergestellt werden können.
  • Publication
    Process and production automation - strategies and benefits
    ( 1994)
    Mertins, K.
    ;
    Duttenhofer, F.
  • Publication
    Set-up scheduling by fuzzy logic
    ( 1994)
    Mertins, K.
    ;
    Albrecht, R.
    ;
    Wegener, U.
    ;
    Duttenhofer, F.
    Production Management Systems support the short-time planning and control of orders on the shop floor level in the factory. In order to support the planning staff a scheduling system was implemented reflecting most of the staff's experience. Because of the complexity of the scheduling problem and the unprecise descriptions of the planning strategy of the experts a system based on Fuzzy Logic scheduling system for an aluminium mill.
  • Publication
    Auftragssteuerung für Gieß- und Walzprozesse
    ( 1992)
    Mertins, K.
    ;
    Albrecht, R.
    ;
    Duttenhofer, F.
    ;
    Keller, A.
  • Publication
  • Publication
    Datenbanken für CIM
    (Springer, 1992)
    Duttenhofer, F.
    ;
    Mertins, K.
    ;
    Salisch, A.
    Für den Fabrikbetrieb der Zukunft ist die Verschmelzung verschiedenster EDV-Komponenten im Rahmen eines CIM-Gesamtkonzeptes relativ aufwendig, wenn dabei die anwendungsorientierte und daher redundante Datenhaltung beibehalten wird. Die Integration der Datenhaltung in einer objektbezogenen, einheitlichen Weise verspricht hingegen Synergieeffekte die den Integrationsprozeß einzelner CIM-Komponenten erheblich erleichtern oder beschleunigen. Die Integration der Datenhaltung kann durch den Einsatz von Datenbanksystemen sinnvoll unterstützt werden, wenn deren Konzepte und Leistungsfähigkeiten den Anforderungen der einzelnen CIM-Teilbereiche entsprechen. Der Band Datenbanken für CIM beschreibt daher nicht nur die CIM-spezifischen Anforderungen an Datenbanken sondern skizziert ebenso die Integrationsmöglichkeiten in vorhandene betriebliche Umgebungen, den Stand der Datenbanktechnologie sowie deren erkennbare Entwicklungstrends. Der vorliegende Band ist daher in der Lage, neben einer anwendungs orientierten Einführung in die Datenbanktechnologie eine informationsflußorientierte Gesamtübersicht über die CIM-Technologie zu liefern. Letztlich werden auch dem DV-Profi, der im Gebiet CIM oder Datenbanken tätig ist, wertvolle Gesamtzusammenhänge und Technologieanforderungen von CIM-Teilbereichen vermittelt.