Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellierung und Darstellung graphischer Datenstrukturen in PRODAT

 
: Batz, T.; Baumann, P.; Köhler, D.

Lutterbach, H.:
Non-Standard Datenbanken fuer Anwendungen der Graphischen Datenverarbeitung
Berlin/West: Springer, 1988 (Informatik-Fachberichte 171)
ISBN: 3-540-19175-5
S.37-55 : Abb.,Lit.
GI-Fachgespräch <1988, Dortmund>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IITB ( IOSB) ()
CSG-Modell; Datenstruktur(graphisch); Modellierung; Non-Standard-Datenbanksystem; Schnittstelle(graphisch interaktiv); Semantikbedingung

Abstract
In Graphiksystemen anfallende Daten sollen zunehmend von Datenbanksystemen verwaltet werden. Um den dabei auftretenden komplexen Strukturen und den strengen Effizienzanforderungen gerecht zu werden, entwickelt man sogenannte Non-Standard-Datenbanksysteme. In diesem Papier wird am Beispiel CSG-Modell diskutiert, inwieweit das für eine System-Produktionsumgebung entwickelte Non-Standard-Datenbanksystem PRODAT geeignet ist, graphische Objekte zu modellieren. Es zeigt sich, daß insbesondere Semantikbedingungen bezüglich des Aufbaus der Objekte vorteilhaft im Datenmodell formuliert und geprüft werden können. Strukturierte Objekte erfordern eine graphische Darstellung und Manipulation, die in PRODAT mit dem Objektdirektor, einer graphisch-interaktiven Schnittstelle, zur Datenbank, realisiert wird. (IITB)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-24604.html