Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zum Betrieb einer Werkzeugmaschine sowie Werkzeugmaschine

Machine e.g. concrete saw machine, tool e.g. core drill bit, operating method, involves determining reference value for engine speed and reference value for engine performance of rotary drive, based on tool and work piece parameters
 
: Jacubasch, A.

:
Frontpage ()

DE 102007021070 A: 20070504
DE 102007021070 A: 20070504
B23Q0015
B23Q0017
E21B0044
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IITB ( IOSB) ()

Abstract
(A1) Beschrieben wird ein Verfahren zum Betrieb einer Werkzeugmaschine, die Reibkraft beaufschlagt, ein mittels eines motorischen Drehantriebes in Rotation versetzbares Werkzeug mit einer einstellbaren Vorschubgeschwindigkeit zu Zwecken eines Materialabtrages in oder gegen ein zu bearbeitendes Werkstueck verfaehrt, bei dem auf der Grundlage einer am Drehantrieb wirkenden Motorleistung ein die Vorschubgeschwindigkeit bestimmender Wert ermittelt wird. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass auf der Grundlage der Motorleistung sowie des ermittelten Wertes zur Bestimmung der Vorschubgeschwindigkeit eine Schaetzung bezueglich wenigstens eines das Werkzeug charakterisierenden Parameters, kurz Werkzeugparameter, sowie wenigstens eines das Werkstueck charakterisierenden Parameters, kurz Werkstueckparameter, durchgefuehrt wird, wobei der wenigstens eine Werkzeug- und der Werkstueckparameter den Materialabtrag charakterisieren, und dass wenigstens auf der Grundlage des Werkzeug- und Werkstueckparameters unter Verwendung wenigstens eines Referenzdatensates ein Sollwert fuer eine dem Drehantrieb zuordenbare Drehzahl sowie ein Sollwert fuer die Motorleistung des Drehantriebes ermittelt werden.

 

EP 1988438 A2 UPAB: 20081205 NOVELTY - The method involves accomplishing an evaluation with respect to parameters, which characterize a tool, short tool parameter, parameters characterizing a work piece, short work piece parameter, based on engine performance and determined value for the determination of the feed rate. A reference value for an engine speed, which is assigned to a rotary drive, and a reference value for the engine performance of the rotary drive are determined, based on the tool parameter and work piece parameter under utilization of a reference data set. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is also included for a machine tool, which is provided with a classifier. USE - Method for operating a machine e.g. concrete saw machine and a core drill machine, tool e.g. core drill bit, which is utilized for abrasive or machining material removal of work piece. ADVANTAGE - The method automatically provides optimal speed and torque adjustment for the material removal during the operating process in a continuous and interruption free manner for minimum regulation expenditure.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-86208.html