Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Leistungskriterien und Systemfindung für die Stückguteinschleusung auf Sorter

 
: Hirschmüller, T.
: Ten Hompel, M.; Jünemann, R.

Dortmund: Verlag Praxiswissen, 2004, VII, 139 S.
Zugl.: Dortmund, Univ., Diss., 2003
Logistik für die Praxis
ISBN: 3-89957-018-9
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer IML ()
Stückguteinschleusung; Sorter; Sortiertechnik; Einschleustechnik

Abstract
Überall dort, wo große Mengen an Gütern in kurzer Zeit mit hoher Zuverlässigkeit verteitl werden, kommen automatische Sortier- und Verteilsysteme zum Einsatz. Durch eine kontnuierliche Wandlung der Distributionsstrukturen mit dem deutlichen Trend zu kleinteiligeren Sendungsstrukturen und dem erweiterten Betätigungsfeld der KEP-Dienste erwachsen an diese Systeme neue Anforderungen. Kostendruck und Investitionsvorgaben fordern ergänzend zu den etablierten hochleistungsfähigen Verteilsystemen Alternativen für den unteren und mittleren Leistungsbereich, die sich insbesondere gegen manuelle Sortierverfahren messen lassen müssen.
Eine Alternative stellt das Drehsorterkonzept dar, welches im Wesentlichen aus einem rotierenden, kegelstumpfformigen LTeller besteht, der die Stückgüter in die auf dem Kreisumfang befindlichen Endstellen verteilt. Während die Entwicklung dieser Verteiltechnik schon ein hohes Niveau erreicht hab, ist im Bereich der Stückguteinschleusung auf einen rotierenden Förderer noch erheblicher Forschungsbedarf gegeben.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-29090.html