Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Witterungsbedingte Veränderungen bei Holzbeschichtungen

Grundlagen und neuartige chemische und physikalische Bestimmungsmethoden
 
: Hora, G.

Holztechnologie 53 (2012), Nr.2, S.35-40
ISSN: 0018-3881
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()
Holzbeschichtung; Alterungsverhalten; Klimadosis; FTIR-ATR-Spektroskopie; Modellierung

Abstract
Die Lebensdauer von polymeren Beschichtungen auf Holz hängt maßgeblich von den einwirkenden Klimafaktoren ab. Um das Langzeitverhalten von polymeren Holzbeschichtungen zu untersuchen, wurden Alterungseigenschaften dreier Holzbeschichtungssysteme an acht internationalen Bewitterungsorten analysiert. Die Dosisgrößen D wurden mittels in der Literatur beschriebener Klimaindexformeln für die jeweiligen Bewitterungsorte berechnet. Die chemischen Degradationsprozesse wurden an ausgewählten Banden durch FTIR-Spektroskope im ATR-Modus als Wirkungsgröße W analysiert. Nach den Modellen von Pearson und Spearman konnten statistische Zusammenhänge zwischen D und W berechnet werden. Anhand der berechneten Korrelationsergebnisse und Hauptkomponentenanalyse sind alternative Klimaindizes mit jeweils höheren Korrelationsmaßen abgeleitet worden. Damit lassen sich klimainduzierte Degradationsprozesse auch an komplexen Polymer-anorganischen Mischsystemen, wie sie Beschichtungsstoffe darstellen, mittels ATR- FTIR-Spektroskopie bestimmen. Diese Methodik lässt sich bei der Entwicklung von Holzbeschichtungen einsetzen, um Alterungseffekte im polymeren Grundgerüst zu steuern.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-198755.html