Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Blick ins Chaos - ein modulares Softwaresystem für den »Griff in die Kiste«

 
: Ledermann, Thomas

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-1321522 (2.7 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 296ed13539f4abf2d49a2ffb5e799f86
Erstellt am: 26.5.2010


Westkämper, Engelbert (Hrsg.); Verl, Alexander (Hrsg.) ; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Objekterkennung in der Robotik : Fraunhofer IPA Workshop F 202, 29. April 2010, Stuttgart
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2010 (Fraunhofer IPA Workshop F 202)
S.54-65
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Workshop) <April 2010, Stuttgart>
Workshop "Objekterkennung in der Robotik" <2010, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
3D-Objekterkennung; Lageerkennung; Griff in die Kiste; Objekterkennung; Software

Abstract
Um den Anforderungen durch den Markt begegnen zu können, ist die Nachfrage nach flexiblen Zuführlösungen in der Produktion ungebrochen. Der Trend geht dabei eindeutig von 2-D-Bildverarbeitung zu 3-D-Bildverarbeitung. Der vorliegende Beitrag stellt nach einer kurzen Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile von 2-D-Konzepten und 3-D-Konzepten ein am Fraunhofer IPA entwickeltes modulares Softwaresystem für den »Griff in die Kiste« vor. Dieses System beinhaltet ein Modul zur Lageerkennung, das für die aktuell getesteten Objekte weniger als eine Sekunde zur Bestimmung der Lage benötigt und Verdreh-Genauigkeiten von wenigen Grad ermöglicht. Vervollständigt wird das System durch Module zur Greifpunktberechnung und Roboter-Bahnplanung sowie durch je ein Modul zur Definition eines neuen Greifers und zum Einlernen neuer Objekte.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-132152.html