Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellierung der Ultraschallausbreitung in austenitischen Schweißverbindungen - Strahlenverfolgung (Ray Tracing) gegenüber EFIT

 

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
70 Jahre ZfP von Schweißverbindungen. Band 2 : Bamberg, 7. - 9. September 1998. Jahrestagung 1998 Zerstörungsfreie Materialprüfung
1998 (DGZfP-Berichtsbände 63,2)
ISBN: 3-931381-23-4
pp.437-445
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (Jahrestagung) <1998, Bamberg>
German
Conference Paper
Fraunhofer IZFP ()
Elastodynamic Finite Integration Technique (EFIT); Elastodynamische Finite Integrationstechnik (EFIT); Modellierung; modelling; ray tracing; Strahlverfolgungstechnik; Ultraschallausbreitung

Abstract
Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit der Modellierung der Ausbreitung von Ultraschallwellen in einer austenitischen Schweißverbindung. Es werden Ergebnisse zweier unterschiedlicher Modellierungsmethoden, und zwar der Elastodynamischen Finiten Integrationstechnik (EFIT) und der Strahlenverfolgung (Ray Tracing) mit Amplituden, dokumentiert, mit Messungen verglichen und diskutiert. Es zeigt sich, daß EFIT zur Messung quantitativ vergleichbare Ergebnisse liefert, wohingegen die Strahlenverfolgung (Ray Tracing) mit Amplituden nur isolierte Anteile des Ultraschallwellenfeldes wiedergibt und damit nur eine sehr eingeschränkt verwendbare Methode darstellt.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/PX-24591.html