Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Rückführbare Überprüfung von Ultraschall-Eigenspannungsprüfsystemen für klotzgebremste Eisenbahnräder am Beispiel des neuen UER-mobil Prüfsystems

 
: Becker, Michael; Schuchhardt, Jörg

:
Fulltext (PDF; )

Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. -DGZfP-, Berlin:
11. Fachtagung ZfP im Eisenbahnwesen 2020 : 10.-12. März 2020, Erfurt
Berlin: DGZfP, 2020
Paper 12, 11 pp.
Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung, Fachausschuss Zerstörungsfreie Prüfung im Eisenbahnwesen (Fachtagung) <11, 2020, Erfurt>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IZFP ()
railway; DIN EN 12668-1; DIN EN 14127; DIN EN ISO 16946

Abstract
Das Eigenspannungsprüfsystem "UER", das unter Ausnutzung des akustoelastischen Materialverhaltens den Spannungszustand in Bahnrädern ermittelt, unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von klassischen Ultraschallgeräten, die zur Fehlerprüfung oder Wanddickenmessung bestimmt sind. In diesem Beitrag sollen die Bestandteile und der Ablauf einer rückführbaren Herstellerzertifizierung, hinsichtlich der Gerätetechnik, der Laufzeitberechnung und der Prüfkörper vorgestellt und dabei auf die Anlehnungen an die bekannten Normen DIN EN 12668-1, 14127 und die DIN EN ISO 16946 eingegangen werden. Beispielhaft wird die Rückführbarkeit für den Gerätetyp UER-mobil dargestellt, welcher aufgrund der Marktnachfrage als komplett autonom arbeitende, tragbare Variante zur ortsungebundenen Eigenspannungsprüfung entwickelt wurde.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-621838.html