Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zur Unterstützung von Wissensprozessen in Unternehmensnetzwerken

Eine Fallstudie kontextgerechter Technikgestaltung
 
: Nett, B.; Stevens, G.; Wulf, V.

Isenhardt, I.:
Der Mensch in der Kommunikation mit der Technik : Festschrift ; zum 60. Geburtstag von Prof. Dr.-Ing. Klaus Henning
Aachen: Wissenschaftsverlag Mainz, 2005 (Aachener Reihe Mensch und Technik 53)
ISBN: 3-86130-456-2
pp.191-206
German
Book Article
Fraunhofer FIT ()

Abstract
Flexible Organisationsformen, wie sie als Alternative zur Starrheit fordistischer Unternehmensstrukturen gesucht werden, erfordern erfahrene Mitarbeiter, die sich nicht auf simples Routinehandeln beschränken können, sondern kreativ ihre Arbeit selbst mitgestalten. Diese Kontextualität entsprechender betrieblicher Erfahrungen stellt eine große Herausforderung bei der Entwicklung von Technologien dar. Technikgestaltung sollte deshalb als Lernprozess begriffen und organisiert werden, an dem Forscher, Entwickler und Akteure der antizipierten Einsatzdomäne gemeinsam kooperieren und ihre jeweilige Expertise einbringen. Dies kann im Rahmen von Aktionsforschung geschehen, bei der nicht alleine die Gegenstände der Gestaltung zur Diskussion stehen, sondern auch deren Grundlagen.

 

Flexibility requires experienced staff, which is able to creatively influence the work environment. The contextuality of related experiences is a challenge for technology design. Technology design should, therefor, be understood and organized as a process of learning, where researchers, developers and actors from the anticipated application domain can share their experiences. This can be done by action research, where not only the technical artifact, but the very design process can be discussed.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-34753.html