Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovationsallianz Green Carbody Technologies - Entwicklung eines Energiemanagementsystems für eine Karosseriefertigung

 
: Knafla, Frank; Weist, Marc; Putz, Matthias; Richter, Mark

Automation & Drives 13 (2011), No.6, pp.16-17
ISSN: 1618-2898
German
Journal Article
Fraunhofer IWU ()
Karosseriebau; Anlage; Green-Carbody Technologies; Energiemesstechnik; Energie- und Ressourceneffizienz; Automatisierungstechnik

Abstract
Mehr als 60 deutsche Ausrüster und Zulieferer der Automobilindustrie haben sich zur Forschungsinitiative Innovationsallianz Green Carbody Technologies zusammengeschlossen.
ist es dabei die folgende Frage zu beantworten: Wie kann der Betreiber eine kosten-, termin- und ressourcengesteuerte Karosseriefertigung umsetzen und den Energie- und Ressourceneinsatz zukünftig um die Hälfte reduzieren?
Ein wesentliches Forschungsziel sieht die Innovationsallianz Green Carbody Technologies darin, automatisierte Lösungen für das bedarfsgerechte Aktivieren von Betriebszuständen der Anlagen oder Anlagenteile zu entwickeln. Auf diese Weise soll der Ressourcenbedarf in der nichtproduktiven Zeit minimiert und die Bereitstellung der Ressourcen während der Produktionsphase bedarfsgerecht gesteuert werden. Die Basis zur Entwicklung eines derartigen Energiemanagement-Systems ist die Erfassung und Modellierung des Ressourcenbedarfs abhängig von der eingesetzten Produktionstechnik in unterschiedlichen Betriebszuständen. Damit lässt sich das Verhalten der Anlage simulieren und prognostizieren. Die Konzeption und Parametrierung der Modelle erfordert eine ausreichend granulare Erfassung von benötigten Energien der Anlagenkomponenten.
Um realitätsnahe Ergebnisse zu erhalten, haben die Projektpartner eine produzierende Anlage für die Tür des Golf VI im Karosseriebau von Volkswagen in Wolfsburg ausgewählt um die relevanten Energieströme durch Messung von elektrischer Leistung, Durchflussmenge, Druck und Temperatur der vorhandenen Prozessgeräte aufzunehmen und zu archivieren. Der Artikel beschreibt Randbedingungen, Vorgehensweise und Umsetzung dieses Vorhabens.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-183672.html