Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Technologietrends in der Produktion

Praxis der Anlagenmodernisierung in der deutschen Metall- und Elektroindustrie
 
: Kinkel, S.; Lay, G.
: Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung -ISI-, Karlsruhe

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-468802 (174 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 46c66db6bb9ad589cf8d25ea2de6254b


Karlsruhe: Fraunhofer ISI, 2006, 12 pp.
Mitteilungen aus der Produktionsinnovationserhebung. PI-Mitteilungen, 39
German
Report, Electronic Publication
Fraunhofer ISI ()

Abstract
Der Erhalt leistungsfähiger Produktionsstrukturen erfordert eine kontinuierliche Modernisierung unter adäquater Nutzung der Möglichkeiten neuer technischer Lösungen. Wie dieser Modernisierungsprozess in den Betrieben abläuft, lässt sich repräsentativ bisher nur auf Basis der Investitionsquoten beurteilen. Technologietrends in der Produktion werden so nicht abgebildet.
Die Daten der Erhebung "Innovationen in der Produktion" lassen hier vertiefte Analysen zu. Sie zeigen, dass in den letzten Jahren insbesondere das Beschichten als Fertigungsverfahren an Bedeutung gewonnen hat. Da jedoch auch andere Verfahren im Stellenwert für die Betriebe wichtiger wurden, scheinen die Fertigungstechniken insgesamt wieder zunehmend Aufmerksamkeit zu erfahren. Bei den Technologiewechseln lassen sich Trends hin zum Kleben und zu Lasertechnologien sowie weg vom Schweißen und vom Lackieren ausmachen.
Entgegen verbreiteter Annahmen finden Produktionsmodernisierungen überwiegend nicht bei Produktionsbeginn neuer Produktlinien statt. Produkt- und Prozessinnovationen sind eher entkoppelt. Dies korrespondiert mit der Entwicklung, dass Sondermaschinen gegenüber marktgängigen Maschinen an Bedeutung verloren haben und nur noch ca. ein Viertel der Investitionen ausmachen.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-46880.html