Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Forschungslandkarte Fachhochschulen

Potenzialstudie
 
: Kulicke, M.; Stahlecker, T.; Hemer, J.; Wolf, B.; Malcherek, A.; Wranik, A.; Hercher, A.
: Bundesministerium für Bildung und Forschung -BMBF-

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-255388 (3.2 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 1ba153998d5b011ce95ec4d376eb7fd4
Erstellt am: 15.06.2007


Element named row_ProjectData has starweb_type Output Field Repeater but ID not found in STAR Web Designer.
Bonn: BMBF, 2004, VIII, IV, 189 S.
 
Deutsch
Studie, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISI ()

[]
Inhaltsübersicht S.XIV-XVII
1. EINFÜHRUNG S.1-4
- 1.1 AUSGANGSSITUATION UND ZIELE DER STUDIE S.1-3
- 1.2 DAS FÖRDERPROGRAMM "ANGEWANDTE FORSCHUNG AN FACHHOCHSCHULEN IM VERBUND MIT DER WIRTSCHAFT (FH 3 )" UND DIE SONSTIGE FÖRDERUNG DER FHN DURCH DAS BMBF S.4
Verzeichnis der Grafiken S.5-17
- GRAFIK 1: ENTWICKLUNG DER ANTRÄGE UND FÖRDERUNGEN IM FÖRDERPROGRAMM FH 3 ( ALT : AFUE) SEIT 1992 S.5-7
- 1.3 METHODISCHE VORGEHENSWEISE S.8-17
- 1.3.1 In die Untersuchung einbezogene Fachhochschulen S.9-11
- 1.3.2 Informationen zu Forschungsschwerpunkten und einzelnen FuE-Projekten S.11-12
- 1.3.3 Informationen zur anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung an Fachhochschulen S.13-15
- 1.3.4 Informationen zur Rolle der Fachhochschulen als Auftragnehmer aus Unternehmenssicht S.15-17
2. DIE FACHHOCHSCHULEN IM DEUTSCHEN INNOVATIONSSYSTEM UND IHRE VERFLECHTUNG MIT DER REGIONALEN WIRTSCHAFT S.18-155
- 2.1 DIE FACHHOCHSCHULEN IM DEUTSCHEN INNOVATIONSSYSTEM S.18-31
- 2.1.1 Aktuelle Umbruchsituation S.18
- 2.1.2 Historische Entwicklung der Fachhochschulen S.19-22
- 2.1.3 Rolle der Bundesländer für die Entwicklung der Fachhochschulen S.22-23
- 2.1.4 Die finanzielle Lage der Fachhochschulen S.24-31
- 2.2 STUDIEN ZUR VERFLECHTUNG DER FACHHOCHSCHULEN MIT DER REGIONALEN WIRTSCHAFT S.32-155
- 3.1 STRUKTURELLE VERANKERUNG ANWENDUNGSORIENTIERTER FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG AN FACHHOCHSCHULEN S.36-52
- 3.1.1 Übersicht S.36-41
- 3.1.2 Projektbearbeiter bei FuE-Projekten S.41-45
- 3.1.3 Strategien für die Intensivierung der FuE-Aktivitäten an der Hochschule S.45-49
- 3.1.4 Rolle von Alumni-Netzen für die Zusammenarbeit der FH mit der Wissenschaft und der Industrie S.49-50
- 3.1.5 Patente S.50-52
- 3.2 FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE DER UNTERSUCHTEN FACHHOCHSCHULEN S.53-80
- 3.2.1 Aktuelle und im Aufbau befindliche Forschungsschwerpunkte S.53-79
- 3.2.2 Forschungsschwerpunkte der Fachhochschulen und Fördertätigkeit des BMBF/Bundes S.80
- 3.3 STELLENWERT UND THEMENFELDER VON FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG IN FACHHOCHSCHULEN S.87-119
- 3.3.1 Anteil in FuE-involvierter Professoren an allen Professoren S.87-90
- 3.3.2 Drittmittel, die die Fachhochschulen einwarben S.90-93
- 3.3.3 Zuordnung der identifizierten FuE-Projekte nach Themen- bzw. Technologiefelder S.94-99
- 3.3.4 Projektvolumina der identifizierten FuE-Projekte S.101
- 3.3.5 Mittelgeber bei Projekten der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung an Fachhochschulen S.102-113
- 3.3.6 Inhalte typischer FuE-Projekte der Fachhochschulen S.113-114
- 3.3.7 Typ des Mittelgebers und Technologie-/Themenfelder der FuE-Projekte S.115-119
- EXKURS : DIE NEUREGELUNGEN ZUM FÖRDERPROGRAMM FH 3 ( ALT : AFUE) AUS SICHT DER FACHHOCHSCHULEN S.117-119
- 3.4 BETEILIGUNG VON FACHHOCHSCHULEN AN FORSCHUNGSVERBÜNDEN S.120-128
- 3.4.1 Gegenwärtige Bedeutung von Forschungsverbünden S.120-121
- 3.4.2 Mittelgeber und Partner bei Forschungsverbünden S.121-125
- 3.4.3 Beteiligung von Fachhochschulen in Kompetenznetzen S.125-128
- 3.5 ZUSAMMENARBEIT MIT DER WIRTSCHAFT DER REGION - DIE SICHT DER FACHHOCHSCHULEN S.129-137
- 3.6 FACHHOCHSCHULEN ALS AUFTRAGNEHMER ODER KOOPERATIONSPARTNER - DIE KOMPLEMENTÄRE UNTERNEHMENSSICHT S.138-155
- 3.6.1 Erfahrungen von Unternehmen als Auftragnehmer oder Kooperationspartner von Fachhochschulen S.138-145
- 3.6.1.1 Stellenwert von Forschung und Entwicklung bei den befragten Unternehmen S.138-139
- 3.6.1.2 Häufigkeit einer Zusammenarbeit mit Fachhochschulen und Partnersuche S.139-140
- 3.6.1.3 Art der Kooperationsprojekte und Finanzierung S.140-142
- 3.6.1.4 Gründe für die Zusammenarbeit mit einer Fachhochschule und Verbesserungsbedarf S.142-145
- 3.6.2 Strukturelle Hemmnisse und Verbesserungsbedarf aus der Sicht nicht-kooperierender Unternehmen S.145-155
- 4. SCHLUSSFOLGERUNGEN S.148-155
- 4.1 DIE ERGEBNISSE DER STUDIE IM ÜBERBLICK S.148-151
- 4.2 DARAUS RESULTIERENDE VORSCHLÄGE S.151-155
LITERATURVERZEICHNIS S.156-160
ANHANG S.161-191