Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Inhaltliche Ausgestaltung der Netzwerk-Balanced Scorecard für Beschaffungsketten

Teilprojekt A2 und M3
 
: Schulze im Hove, A.; Stüllenberg, F.; Weidt, S.
: Univ. Dortmund, Lehrstuhl für Industriebetriebslehre; Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik -IML-, Dortmund

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-206844 (2.5 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: f3a74ad7b53054bc1c2d6ef052ad9e67
Erstellt am: 18.07.2006


Element named row_ProjectData has starweb_type Output Field Repeater but ID not found in STAR Web Designer.
Dortmund, 2004, 88 S.
Sonderforschungsbereich 559 Modellierung großer Netze in der Logistik. Technical reports, 03024
 
Deutsch
Buch, Elektronische Publikation
Fraunhofer IML ()
balanced scorecard; Beschaffung; Beschaffungskette; Sonderforschungsbereich 559; GNL (Große Netze in der Logistik)

[]
Inhaltsverzeichnis S.4-5
1 EINLEITUNG S.6
2 BESCHAFFUNGSKETTEN ALS AUSPRÄGUNG DER BESCHAFFUNGSLOGISTIK S.7-49
- 2.1 Definition Beschaffungskette S.11-15
- 2.2 Objekte der Beschaffung S.15-20
- 2.2.1 Produktionsmaterial als Beschaffungsobjekte S.16-18
- 2.2.2 Sonstiges Material als Beschaffungsobjekte S.18
- 2.2.3 Investitionsgüter als Beschaffungsobjekte S.18
- 2.2.5 Handelsware als Beschaffungsobjekte S.19-20
- 2.3 Der Beschaffungsprozess S.21-35
- 2.3.1 Der traditionelle Beschaffungsprozess S.21-25
- 2.3.2 Der operative Beschaffungsprozess S.25-29
- 2.3.3 Lean Production und Lean Purchasing S.29-33
- 2.3.4 Das strategische Beschaffungsmanagement S.33-35
- 2.4 Rollen in der Beschaffung S.36-37
- 2.4.1 Die Rolle des Abnehmers S.36
- 2.4.3 Die Rolle des Logistikdienstleisters S.37
- 2.5 Ziele und Potenziale in Beschaffungsketten S.37-49
- 2.5.1 Ziele und Potenziale der Beschaffung S.39-46
- 2.5.2 Das Kostenpotenzial der Beschaffung S.46-47
- 2.5.3 Das Erlöspotenzial der Beschaffung S.47-48
- 2.5.4 Das Erfolgspotenzial der Beschaffung S.48-49
3 ÖKONOMISCHE STEUERUNG VON BESCHAFFUNGSKETTEN: DIE KOOPERATION ZWISCHEN A2 UND M3 S.50-82
- 3.1 Motivation für die Entwicklung einer Balanced Scorecard für Beschaffungsketten S.51-54
- 3.2 Ansätze für die Ausgestaltung einer Balanced Scorecard für Beschaffungsketten S.55-57
- 3.3 Die Netzwerk-Balanced Scorecard als Instrument des Netzwerk-Controlling für Beschaffungsketten S.57-80
- 3.3.1 Die Struktur der Netzwerk-Balanced Scorecard S.59-61
- 3.3.2 Ausgestaltung der Perspektiven der Netzwerk-Balanced Scorecard für Beschaffungsketten S.61-80
- 3.4 Beispielhafte Darstellung Ursache-Wirkungsketten der Netzwerk-Balanced Scorecard S.80-82
4 ZUSAMMENFASSUNG UND AUSBLICK S.83-84
5 LITERATURVERZEICHNIS S.85-88