Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zukunftsfähige Informationsgesellschaft und Gender

Problemdimensionen einer genderperspektivischen, zukunftsfähigen Technologieentwicklung
 
: Dippoldsmann, P.; Genrich, H.

:
urn:nbn:de:0011-b-731342 (846 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: ca89969a5450576ab32c15296a4a6893
Created on: 31.07.2002


Sankt Augustin: GMD Forschungszentrum Informationstechnik, 2001, 51 pp.
GMD Report, 149
German
Study, Electronic Publication
Fraunhofer AIS ( IAIS) ()
zukunftsfähige Informationsgesellschaft; Gender; Empowerment von Frauen; sustainable science; Wissen; Vernetzung; gesellschaftliches Naturverhältnis; Innovation(institutionell); information society; empowerment of women; sustainable science; knowledge; networking; social relationship to nature; institutional innovation

Abstract
Es geht in diesem Beitrag um die Beschreibung des Zusammenhangs von Informationsgesellschaft, Sustainable Development und - den noch weitgehend aus wissenschaftlichen Untersuchungen und technologischen Entwicklungen ausgeblendeten - Geschlechterverhältnissen resultieren. Es wird herausgearbeitet, daß das erforderliche Wissen für eine zukunftsfähige Entwicklung nicht ohne die systematische Berücksichtigung der Genderperspektive im Wissenschafts- und (Technologie-) Entwicklungsprozeß geschaffen werden kann.

 

The subject of this article is to describe the relation between information society, sustainable development and gender, which is to a great extent ignored in the field of research and technological development. It is reflected, that there will be no chance, to create the necessary knowledge for a sustainable, institutional change, if the gender perspective is not systematically integrated in the research and (technology-) development process.

[]
Inhaltsverzeichnis S.4
1. Einleitende Bemerkungen zur Thematik "Zukunftsfähige Informationsgesellschaft und Gender" S.5-8
2. Sustainable Development und Informationsgesellschaft S.9-12
- 2.1 Das Problem eines technokratischen informationsgesellschaftlichen Pragmatismus S.9-10
- 2.2 Eine veränderte Problem- und Fragestellung: die zukunftsfähige Informationsgesellschaft S.10-12
3. Sustainable Development als qualitative Gestaltungsperspektive für die Informationsgesellschaft S.13-16
- 3.1 Die Bedeutung der regulativen Idee von Sustainable Development S.13-14
- 3.2 Der Inhalt von Sustainable Development S.14-16
4. Sustainable Development und gesellschaftliches Naturverhältnis S.17-28
- 4.1 Die bipolare Konstruktion des gesellschaftlichen Naturverhältnisses S.18-19
- 4.2 ... und die hierarchische Konstruktion des Geschlechterverhältnisses S.19-21
- 4.3 Konsequenzen der Bipolarisierung des Geschlechterverhältnisses S.22-27
5. Egalitäre Geschlechterpolitik S.29-32
- 5.1 ... als Einheit von Gleichheit und Differenz S.29
- 5.2 ... durch ein Empowerment von Frauen S.29-31
6. Der geschlechterpolitische Status Quo in der Bundesrepublik und der IuK-Technoscience S.33-36
7. Exemplarische Ansatzpunkte für eine egalitäre Geschlechterpolitik im iuk-gestützten Entwicklungsprozeß S.37-42
- 7.1 Beispiel: Softwareentwicklung von Frauen S.37-38
- 7.2 Beispiel: Wissensnetzwerke für Sustainable Development S.38-39
- 7.3 Beispiel: geschlechterpolitische Wissensproduktion für eine Verkehrsplanung von Frauen für Frauen S.39-42
8. Literatur S.43