Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Modellgestützte Bewertung der Ablenkungswirkung von neuen interaktiven Diensten im Fahrzeug

 
: Urbas, L.; Leuchter, S.; Schaft, T.; Heinath, M.

:
Fulltext urn:nbn:de:0011-n-723352 (151 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 3ff2f55c6973fdaccebf27c003f46371
Created on: 29.4.2008


Alkassar, A. ; Gesellschaft für Informatik -GI-, Fachbereich Sicherheit:
Sicherheit 2008. Sicherheit, Schutz und Zuverlässigkeit : 2.-4. April 2008 im Saarbrücker Schloss
Bonn: GI, 2008 (GI-Edition - Lecture Notes in Informatics (LNI). Proceedings 128)
ISBN: 978-3-88579-222-2
ISBN: 3-88579-222-2
pp.329-340
Jahrestagung SICHERHEIT -Sicherheit, Schutz und Zuverlässigkeit <4, 2008, Saarbrücken>
German
Conference Paper, Electronic Publication
Fraunhofer IITB ( IOSB) ()

Abstract
Interaktive Dienste für das sicherheitskritische System (SKS) Fahrer-Fahrzeug müssen nicht nur ihre Komfortaufgaben erfüllen, sie dürfen auch nicht den Fahrer bei der Wahrnehmung seiner sicherheitskritischen Aufgabe Fahrzeugführung ablenken und somit im Gesamtsystem Fahrer-Fahrzeug Ursache für Auslassungsfehler oder zeitliche Fehler sein. Das aktuelle Methodenarsenal zur Zusicherung dieser Eigenschaft setzt auf die empirische Erhebung der Ablenkungswirkung. Zur Unterstützung der Softwareentwicklung für SKS ist dies zu spät, da die Voraussetzung für die Anwendung eine zumindest prototypische Implementierung des Systems ist. Die Autoren haben daher eine modellgestützte analytische Methode entwickelt, die aus der Softwarespezifikation ableitbare Bedienmodelle nutzt, um die Interferenz mit idealisierten Fahraufgaben zu berechnen. Die Kernelemente der Methode werden anhand eines Beispiels illustriert, sowie erste Ergebnisse zur Anwendung und empirischen Fundierung der Methode berichtet.

: http://publica.fraunhofer.de/documents/N-72335.html