Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Datenbanksprache SQL

 
: Redmer, J.

Zentrum für Graphische Datenverarbeitung -ZGDV-, Darmstadt:
ZGDV Seminar 91-95
Darmstadt, 1991
Zentrum für Graphische Datenverarbeitung (Seminar) <1991>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IGD ()
Datenbank; interaktive Benutzung; Programmierschnittstellen; relationales Modell; SQL

Abstract
SQL ist die Abkürzung von "Structured Query Language" und verkörpert eine der am weitesten verbreiteten Datenbankabfragesprachen. Häufig wird SQL sogar allgemein als Synonym für relationale Datenbanken verwendet. De facto ist SQL eine an die natürliche Sprache angelehnte, nicht-prozedurale Datenbanksprache. Sie verbindet sowohl interaktive Anwendungen als auch prozeduale Programmiersprachen mit moderner Datenbanktechnologie. Bei der Entwicklung von SQL wurden ausführliche Laborexperimente zur Erlernbarkeit sowie Feldstudien zur funktionalen Mächtigkeit und Benutzerfreundlichkeit im Routineeinsatz durchgeführt. Nicht zuletzt aus diesem Grund erzielte SQL weltweit große Akzeptanz und wurde inzwischen sogar als ISO-Standard anerkannt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-8983.html