Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zum Bestimmen von verbrennungstechnisch relevanten Daten von zur Energiegewinnung vorgesehenen brennbaren Stoffen

Process to determine characteristics of fuel comprises thermal decomposition under conditions of oxygen deficiency.
 
: Marzi, T.; Moehle, E.

:
Frontpage ()

DE 2002-10202119 A: 20020121
DE 2002-10202119 A: 20020121
DE 10202119 A1: 20030814
G01N0033
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bestimmen von verbrennungstechnisch relevanten Daten von zur Energiegewinnung vorgesehenen brennbaren Stoffen, das dadurch gekennzeichnet ist, dass man den zu untersuchenden brennbaren Stoff in einem ersten Schritt unter Sauerstoffmangel thermisch zersetzt und anschliessend (a) dabei entstandenen gasfoermigen Produkte unter Erhitzen einer vollstaendigen Oxidation unterwirft, die Oxidationsprodukte auf an sich bekannte Weise detektiert und aus den Detektionsergebnissen auf die Art und Menge der freigesetzten Verbrennungs- und Pyrolyseprodukte, und/oder den Heizwert der freigesetzten Brenngase und/oder Vergasungsprodukte schliesst und/oder die freigesetzten C-, N-, S- und H-haltigen Zersetzungsprodukte quantitativ bestimmt und/oder (b) den Rueckstand der thermischen Zersetzung oxidativen Bedingungen unterwirft, worauf entstandenes Kohlendioxid quantitativ detektiert wird.

 

DE 10202119 A UPAB: 20030928 NOVELTY - A process determines the characteristics of a fuel, especially first by thermal decomposition under conditions of oxygen deficiency. The resulting gaseous products are then subject to heating and full oxidation, followed by identification of the oxidized substances using prior art. DETAILED DESCRIPTION - The resulting data reveals the type and quantities of liberated combustion and pyrolysis products, and/or the calorific value of the combustion and pyrolysis products, and/or the calorific value of liberated burning gas and/or gas products and/or the broken down carbon, nitrogen, sulfur and hydrogen products. Residues are then subject to thermal break-down under oxidative conditions, and the resulting quantity of carbon dioxide is measured. The detection is undertaken by an infrared measuring cell and/or mass spectrometers. USE - Used to determine the characteristics of a fuel e.g. biomass by thermal decomposition. ADVANTAGE - The process is suitable for use under laboratory conditions.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-88502.html