Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Optischer Sternkoppler mit einer grossen Zahl von Ein- und Ausgaengen

Multiple optical fibre connection system - uses matrix of 3 DB couplers or other suitable units to build up complex network.
 
: Saniter, J.; Schmidt, F.; Hermes, T.

:
Frontpage ()

DE 1984-3423221 A: 19840621
DE 1984-3423221 A: 19840621
DE 3423221 A1: 19841129
G02B0006
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer HHI ()

Abstract
Fuer die optische Nachrichtentechnik zeichnet sich der Einsatz monomodaler Systeme ab. Die Verteilung und Vermittlung von Nachrichtensignalen im optischen Bereich kann mit einer passiven Einrichtung, einem sogenannten Sternkoppler, durchgefuehrt werden, der es erlaubt, Kanaele von allen kommenden Leitungen gleichmaessig auf alle gehenden Leitungen aufzuteilen. Die Leistungsteilung im passiven optischen Sternkoppler bewirkt den Hauptanteil der Daempfung zwischen den in grosser Zahl angeschlossenen Sendern und Empfaengern, ist also bestimmend fuer die Anzahl der anschliessbaren Teilnehmerstationen. Bei Ausfuehrungsformen der Erfindung haengt die auf der Leistungsteilung beruhende Daempfung linear ab von der maximalen Anzahl der Ein- oder Ausgaenge. Dies wird erreicht durch eine Kaskadierung von Koppler-Elementen, z. B. 3 dB-Kopplern, wobei die Koppler-Elemente von einer zur anderen Kaskadenstufe so miteinander verbunden sind, dass erst hinter der letzten Kaskadenstufe jede gehende Leitung dieselbe Zusammensetzung der Anteile aller kommenden Signale aufweist. Einschliesslich innerer Verluste und Daempfung an Spleissen treten z. B. bei einem solchen Sternkoppler vom Typ 512 . 512 ca. 42 dB, vom Typ 8 . 8 ca. 14 dB auf.

 

DE 3423221 A UPAB: 19930925 The multiple optical fibre or cable coupling system is used for data transmission networks. The system may use a set of 3dB couplers of commercially available type, which have two inputs and two outputs. Four of these couplers may be assembled to produce a unit with four inputs and four outputs. Various other types of elements may be used. A property of the 4 x 4 element produced using from 3 dB couplers is that a signal applied to any input will be equally divided among the four outputs, as each input coupler is connected to both the output couplers. An extension of this principle is used in the construction of more complex networks. Eight 4 x 4 units produce a 16 x 16 unit. 32 of the 16 x 16 units may produce a 256 x 256 unit. USE - Multiple connection of optical input and output elements. 0/17

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-75605.html