Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Branchenspezifische Perspektiven des Wasserlackeinsatzes in der Allgemeinen Industrie. Problembereiche - Kunststoffteile, Maschinenbau, Holzmöbel

 
: Hoffmann, U.

Ondratschek, D.:
Lackieren. Deutsches Wasserlack-Symposium
Berlin: Technik und Kommunikation Verlag; Verlag Technik und Kommunikation, 1992 (Schriftenreihe Praxis-Forum)
S.3-28
Deutsches Wasserlack-Symposium <7, 1992, Frankfurt/Main>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Holz; Kunststoff; Lack; Lackabfall; Lackauftragswirkungsgrad; Lösemittelemission; Maschinenbau; overspray; recycling; ultrafiltration; Wasserlack

Abstract
Für die Lackiertechnik werden Konzepte zur Reduzierung der Umweltbelastungen durch Lösemittelemissionen und Lackabfälle gefordert. Die Einzelmaßnahmen zur Vermeidung von Lösemittelemissionen einerseits und der Sonderabfälle andererseits sind aufeinander abzustimmen. Zu beachten ist an erster Stelle der Wasserlackeinsatz in Verbindung mit den Möglichkeiten zur Vermeidung von Lackabfällen, z.B. durch Ultrafiltration. Für die einzelnen Branchen Kunststoffe, Holz und Maschinenbau bestehen unterschiedliche Lösungsansätze.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-6898.html