Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zur zerstoerungsfreien Ermittlung der Haftung an Grenzflaechen

Non-destructive boundary surface adhesion measuring method uses ultrasonic pulses for determining reflection or transmission at boundary surface upon application of mechanical stress field.
 
: Netzelmann, U.

:
Frontpage ()

DE 2000-10004212 A: 20000201
DE 2000-10004212 A: 20000201
DE 10004212 C1: 20010719
G01N0029
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IZFP ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren sowie eine Vorrichtung zur zerstoerungsfreien Ermittlung der Haftung an Grenzflaechen, bei dem mechanische Spannungsfelder durch lokale Erwaermung an der Grenzflaeche erzeugt und das dadurch beeinflusste Reflexions- oder Transmissionsvermoegen der Grenzflaeche abgefragt wird. Das erfindungsgemaesse Verfahren zeichnet sich dadurch aus, dass die mechanischen Spannungsfelder durch periodische Erwaermung erzeugt und ein resultierender periodischer Verlauf des Ultraschallreflexions- oder Transmissionsvermoegens mit Ultraschallimpulsen abgefragt wird. Mit dem Verfahren und der zugehoerigen Vorrichtung lassen sich Messungen zur Ermittlung der Haftung an Grenzflaechen mit hoher Empfindlichkeit und bei geringen Stoereinfluessen durchfuehren.

 

DE 10004212 C UPAB: 20010813 NOVELTY - The adhesion measuring method has mechanical stress fields (8) provided at a boundary suface (6) of a test object via localised heating, e.g. using a modulated laser beam (9), with ultrasonic pulses supplied to the test object for propagation in the direction of the boundary surface and detection of the ultrasonic echo signal or transmitted ultrasonic signal for determining the periodic characteristic of the reflection or transmission at the boundary surface. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM for a boundary surface adhesion measuring device is also included. USE - The method is used for measuring the adhesion at a boundary surface, e.g. for a thermal insulation layer or an anti-corrosion layer applied to a metal object. ADVANTAGE - The method provides a high measuring accuracy with low interference.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-67553.html