Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren zur Ermittlung der Eindringtiefe von Holzschutzmitteln

Determination of penetration of aqueous acrylate dispersions in wood by coating test plate with dispersion containing water blue pigment, drying and measuring penetration by optical methods.
 
: Bruhn, S.; Hora, G.; Mueller, I.

:
Frontpage ()

DE 1999-19939985 A: 19990824
DE 1999-19939985 A: 19990824
WO 2000-DE2740 A: 20000812
DE 19939985 C1: 20001123
G01N0033
B27K0003
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer WKI ()

Abstract
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Ermittlung der Eindringtiefe von waessrigen Acrylatdispersionen in Holz. Erfindungsgemaess sind hierfuer folgende Verfahrensschritte vorgesehen: - eine zu beschichtende, vorzugsweise aus Kiefernsplintholz bestehende Probeplatte wird so ausgewaehlt, dass ihre Laengsrichtung so in Faserrichtung gelegt wird, dass die Jahresringe in der Hirnflaeche mit der die Plattenunterseite begrenzenden Querschnittskante einen Winkel (?>) von etwa 40° ± 10° einschliessen; - vor dem Beschichten wird die Probeplatte konditioniert; - in der vom Hersteller angegebenen Menge wird die so konditionierte Probeplatte auf ihrer Oberseite mit einem Anstrichmittel beschichtet, das aus einer ungefaerbten, transparenten Acrylatdispersion mit einem Feststoffgehalt zwischen 20% und 60% besteht, die zeitnah zu ihrer Verarbeitung mit einer aequivalenten Zugabe eines Farbstoffes "Wasserblau" als Feststoff vermischt wird; - die so beschichtete Probeplatte wird zum Trocknen ausgelegt; - nach dem Trocknen werden aus der Probeplatte mehrere, jeweils eine intakte Oberflaechenbeschichtung aufweisende Probekoerper geschnitten, deren der Plattenhirflaeche entsprechende Hirnflaeche plan bearbeitet wird; - anschliessend wird die Eindringtiefe des genannten Anstrichmittels im Auflichtverfahren mikroskopisch ermittelt.

 

DE 19939985 C UPAB: 20001219 NOVELTY - The pinewood test plate is conditioned and a non-colored, transparent acrylate dispersion is coated on the upper side. The test plate is dried and cut into test pieces with flat crosscut ends. Penetration depth is then determined by a vertical illumination method and/or microscopically by a light transmission method. DETAILED DESCRIPTION - The pinewood test plate (1) has longitudinal fibers and growth rings (2) in the crosscut face are at 40 plus or minus 10 deg. to the plate underside. The plate is conditioned and a non-colored, transparent acrylate dispersion (3) with a solids content of 20-60% and a water blue pigment is coated on the upper side. The test plate is dried and cut into test pieces with flat crosscut ends. Penetration depth is then determined by a vertical illumination method and/or microscopically by a light transmission method. USE - For measuring penetration of acrylate dispersions into wood. ADVANTAGE - The process is simple yet gives reliable values for penetration depth.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-67538.html