Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Anordnung zur Verhinderung unerwuenschter Druecke beim Absperren oder Drosseln der Fluessigkeitsfoerderung in einer Rohrleitung

Arrangement to prevent unacceptably high pressures when closing or throttling fluid supply upstream of shut-off armature; has hydraulic brake arranged at driving linkage for shut-off armature.
 
: Prasser, H.; Schlueter, S.; Dudlik, A.

:
Frontpage ()

DE 1999-19940096 A: 19990824
DE 1999-19940096 A: 19990824
EP 2000-115442 A: 20000718
DE 19940096 C2: 20010816
EP 1079161 B1: 20041215
F16L0055
F16K0047
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()

Abstract
Aufgabe der Erfindung ist es, eine Anordnung vorzuschlagen, mit der beim Absperren oder beim Drosseln der Fluessigkeitsfoerderung mit einer Armatur das Auftreten von unerwuenschten Druecken in der Rohrleitung sicher verhindert wird, ohne eine Einspeisung von Luft oder anderen Gasen in die Rohrleitung vorzunehmen sowie ohne einen Windkessel oder eine Hilfsarmatur oder zusaetzliche Regler einzusetzen bzw. ohne fest eingestellte Schliess- und Drosselgeschwindigkeiten vorzugeben. Die Ausfuehrung der Erfindung soll sowohl die unzulaessigen Druecke stromaufwaerts als auch stromabwaerts der Absperrarmatur verhindern. Die technische Loesungsieht vor, dass mit der Rohrleitung ein Bremssystem verbunden ist, das vom Fluessigkeitsdruck in der Rohrleitung angetrieben wird und das auf die Antriebswelle, -spindel oder -hubstange der Absperr- bzw. Drosselarmatur wirkt.

 

EP 1079161 A UPAB: 20010402 NOVELTY - The arrangement has a hydraulic brake (6) arranged at a driving linkage (4) for a shut-off armature (3). The brake cylinder of the brake is connected to the pipeline (1) upstream of the shut-off armature by a connection line (10). The connection line may alternatively be connected downstream of the shut-off armature. USE - To prevent unacceptably high pressures when closing or throttling fluid supply upstream of shut-off armature. ADVANTAGE - Closing and throttling process can be achieved very quickly without causing undesired pressure fluctuations or peaks.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-67537.html