Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Biegbarkeitsverhältnis und Aufrichten von Faltschachteln unter Produktionsbedingungen

Bending ratio and erecting of folding carton boxes under production conditions
 
: Hohmann, H.J.

Verpackungs-Rundschau 39 (1988), Nr.12, technisch-wissenschaftliche Beilage, S.91-97 : Abb.,Tab.,Lit.
ISSN: 0042-4307
ISSN: 0341-7131
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ILV ( IVV) ()
Aufrichten; Biegesteifigkeit; Eigenschaft; Faltschachtel; Karton; Kartoniermaschine; Messung; Packstoff; Rillung; Verpackung; Verpackungsmaschine; testing; folding carton; folding; bending stiffness; erecting; runnability; Prüfung; Faltung; Maschinengängigkeit

Abstract
Aufrichteversuche mit ca. 140000 Faltschachteln auf einer Kartoniermaschine CME der Rovema Verpackungsmaschinen GmbH unter Produktionsbedingungen zeigen, daß die Qualität des Aufrichtens gut mit Hilfe des Biegbarkeitsverhältnisses beschrieben werden kann. Dabei ist es möglich und meist auch nötig, die Ausbeulneigung der aufgerichteten Faltschachtel in die Bewertung der Mschinengängigkeit zu implizieren. Im Vergleich mit Bewertungsvorschlägen von Großmann und Grebe wurde dem Biegbarkeitsverhältnis der Vorzug gegeben. Der Öffnungswinkel der gerillten und vorgebrochenen Kante gibt ein sehr viel gröberes und ungenaueres Maß für die Beurteilung der Aufrichtewilligkeit der Zuschnitte. Es wird für nötig gehalten, die Erkenntnisse aus den Versuchen in die zur Zeit laufende Änderung der DIN 55437 (Bestimmung des Rillbarkeitsbereiches) einfließen zu lassen.

 

Carton box erecting tests with about 140000 samples under production conditions on a cartoning machine CME from Rovema Verpackungsmaschinen GmbH, Fernwald, West Germany, showed that the quality of erecting on the machine can well be estimated by means of the bending ratio as defined by Hohmann. It is possible and generally necessary to integrate the bowing of the sidewalls in the estimation of the machinability of the cartons on the packaging machine. The so defined bending ratio has practical and physical advantages in comparison with other calculation methods like these of Grossmann or Grebe. The actually used opening angel of the creased carton edge is not precise enough for a usual preestimation of the carton's erectibility. It seems to be necessary to modify the existing test method DIN 55437 according to the results of these tests.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-6581.html