Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Lichtumlenkelement

Light deflection element has front surface structured to allow incident light into interior of element, where it is totally internally reflected and passes out into interior of room via outlet.
 
: Wirth, H.; Wittwer, V.

:
Frontpage ()

DE 1998-19853931 A: 19981123
DE 1998-19853931 A: 19981123
DE 19853931 A1: 20000608
F21V0007
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISE ()

Abstract
Beschrieben wird ein flaechig ausgebildetes Lichtumlenkelement zum Anbringen an einer horizontal verlaufenden Raumdecke fuer ein gerichtetes Umlenken von schraeg auf die Raumdecke einfallenden Sonnenlicht nach unten in das Rauminnere, mit einer Vorderseite, auf die das einfallende Sonnenlicht auftrifft, und einer der Vorderseite gegenueberliegenden Rueckseite. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass das Lichtumlenkelement aus einem Sonnenlicht transparenten Material besteht, und dass zumindest die Vorderseite des Lichtumlenkelementes eine Oberflaechenstruktur aufweist, durch die das auf das Lichtumlenkelement einfallende Sonnenlicht in das Innere des Lichtumlenkelementes eindringt, dass wenigstens eine optische Grenzflaeche an der Vorder- oder Rueckseite vorgesehen ist, an der das Sonnenlicht im Inneren des Lichtumlenkelementes totalreflektiert wird, und dass wenigstens eine Austrittsflaeche an der Vorder- oder Rueckseite vorgesehen ist, durch die das Sonnenlicht aus dem Lichtumlenkelement nach unten gerichtet in das Rauminnere austritt.

 

DE 19853931 A UPAB: 20000811 NOVELTY - The light deflection element (5) is for mounting on a horizontal ceiling (4) with a front onto which sunlight (S) is incident and a rear surface. The transparent light deflection element has at least a front surface structured to allow the incident light into the interior of the element, where it is totally internally reflected and passes out into the interior of the room (1) via an outlet. USE - For deflecting light incident obliquely on a ceiling into the interior of a room. ADVANTAGE - Only slightly alters the appearance of a room and the spectral composition of the daylight in the room and enables shadow-free illumination of work places distributed in a room of a building.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-63554.html