Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zur Unterdrueckung einer vorbestimmten Sendung

Method and device for suppressing a predetermined broadcast in a television or radio program feeds the required program into an intermediate memory store after first receiving it..
 
: Wagner, T.; Heuberger, A.; Plankenbuehler, R.; Popp, H.; Gerhaeuser, H.; Dietz, M.

:
Frontpage ()

DE 1998-19846249 A: 19981007
DE 1998-19846249 A: 19981007
EP 1999-115916 A: 19990812
EP 1999-119374 A: 19990929
WO 1999-DE3232 A: 19991007
DE 19846249 C2: 20000831
EP 993188 A3: 20000719
H04N0005
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IIS A ( IIS) ()

Abstract
Bei einer Vorrichtung und einem Verfahren zur Unterdrueckung einer vorbestimmten Sendung in einem laufenden Fernseh- oder Rundfunkprogramm wird ein Fernseh- oder Rundfunkprogramm zunaechst empfangen und dann einem Zwischenspeicher zugefuehrt, wobei ansprechend auf ein Steuersignal, das die vorbestimmte Sendung identifiziert, lediglich das empfangene Fernseh- oder Rundfunkprogramm ohne die vorbestimmte Sendung zwischengespeichert wird. Das zwischengespeicherte Fernseh- oder Rundfunkprogramm, das die vorbestimmte Sendung nicht mehr aufweist, wird schliesslich einem Fernseher oder einem Radiogeraet zugefuehrt. Das Auslesen des Zwischenspeichers findet zeitversetzt zum Beschreiben des Zwischenspeichers statt, derart, dass das zwischengespeicherte Fernseh- oder Rundfunkprogramm zur Wiedergabe bereitgestellt wird, waehrend ein spaeterer Teil des empfangenen Fernseh- oder Rundfunkprogramms zwischengespeichert wird, und waehrend ansprechend auf das Steuersignal die vorbestimmte Sendung unterdrueckt wird. Somit ist es moeglich, beispielsweise ein Fernsehprogramm ohne Werbeeinblendungen und ohne durch Werbeeinblendungen verursachte Unterbrechungen zu betrachten.

 

EP 993188 A UPAB: 20000624 NOVELTY - A received TV or radio program is stored in a buffer (12) without being transmitted in response to a control signal (16) identifying the scheduled broadcast. The program so stored, having scheduled transmission no longer, is routed to a TV or radio playback device (14). DETAILED DESCRIPTION - A buffer read-out occurs at a time staggered with writing the program into a buffer, so that the TV or radio program stored in the buffer is ready for playback, while a later part of the received TV or radio program is stored in a buffer and the predetermined broadcast suppressed in response to the control signal. USE - In TV and radio transmission editing. ADVANTAGE - A TV or radio program can be viewed while being broadcast without advertising transmissions and the like and without any interference caused by it.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-63527.html