Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Einrichtung zur Belastungspruefung von Ventilen

Load testing of valves for inlet and outlet valves of internal combustion engine; involves cyclic bending load on stem and cyclic pressure threshold loading on valve stem pressing valve head on valve seat.
 
: Sonsino, C.M.; Brandt, U.

:
Frontpage ()

DE 1998-19836963 A: 19980814
DE 1998-19836963 A: 19980814
DE 19836963 C2: 20000907
G01M0013
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer LBF ()

Abstract
Mit der Erfindung werden ein Verfahren und eine Einrichtung zur Belastungspruefung von Ventilen mit einem Ventilteller, der an einem Ventilschaft vorgesehen und mittels desselben an einen Ventilsitz andrueckbar und von dem Ventilsitz abhebbar ist, insbesondere zur Belastungspruefung von Ein- und Auslassventilen, die zumindest teilweise aus sproedem Werkstoff bestehen, zur Verfuegung gestellt, wobei das erfindungsgemaesse Verfahren die Verfahrensschritte des Aufbringens einer zyklischen Umlaufbiegebelastung auf den Ventilschaft und einer zyklischen Druckschwellbelastung auf den Ventilteller umfasst. Die Einrichtung nach der Erfindung umfasst im wesentlichen folgendes: eine Halterungsvorrichtung fuer die axial verschiebliche Halterung eines Ventilschafts; eine Gegenhalterungsvorrichtung fuer die ortsfeste Halterung eines Ventilsitzes; eine an dem Ventilschaft loesbar anbringbare Umlaufbiegemomenterzeugungseinrichtung zum Erzeugen eines zyklischen Umlaufbiegemoments am Ventilschaft; und eine an den Ventilteller loesbar ankoppelbare Druckkrafterzeugungseinrichtung zum Erzeugen einer Druckschwellbelastung auf den Ventilteller.

 

DE 19836963 A UPAB: 20000419 NOVELTY - The method involves applying a cyclic revolving bending load to the valve stem (1), which corresponds to a multiple of the bending loads of the valve stem that occur under normal conditions by the valve head rotation. A cyclic pressure threshold loading is applied to the valve head (3), which presses the valve head on the valve seat (4) and corresponds to a multiple of the fluid pressure acting on the valve head under normal conditions. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is included for a device for implementing the method. USE - Inlet and outlet poppet valves for internal combustion engines. ADVANTAGE - Facilitates interference free testing of valves under load especially at critical points with high throughput for rational and quick mass testing of valves.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-63432.html