Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zum Biegen stangenartiger Werkstuecke

Bending device for rod-shaped workpieces.
 
: Schwaar, M.; Garreis, F.; Braeunlich, H.

:
Frontpage ()

DE 1998-19830962 A: 19980710
DE 1998-19830962 A: 19980710
DE 19830962 A1: 20000113
B21D0007
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()

Abstract
Eine Vorrichtung zum Biegen stangenartiger Werkstuecke weist eine feststehende Werkstueckaufnahme zum Erfassen eines ersten Werkstueckabschnittes und ein relativ dazu bewegbares Biegeorgan zum Erfassen eines weiteren Werkstueckabschnittes auf. Das Biegeorgan ist in drei translatorischen und drei rotatorischen Freiheitsgraden bewegbar. Aufgrund der hohen Beweglichkeit des Biegeorgans koennen auch raeumlich sehr komplexe Werkstueckgeometrien mit ein und demselben Biegeorgan hergestellt werden. Weiterhin wird ein entsprechendes Biegeverfahren offenbart.

 

DE 19830962 A UPAB: 20000228 NOVELTY - The bending device has a stationary workpiece chuck for holding a first section of the rod-shaped workpiece and a relatively displaced bending organ (4) for securing a second section of the workpiece. The bending organ has 3 translatory and 3 rotary degrees of movement, e.g. using 6 variable length struts (5) between the bending organ and the machine frame (6). DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM for a rod-shaped workpiece bending method is also included. USE - The bending device is used for rod-shaped workpieces, e.g. bars or pipes. ADVANTAGE - The bending device allows a wide range of shaped to be formed.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-63403.html