Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zur Pruefung der Umformbarkeit von Werkstoffen fuer die Massivumformung

Quantified method for testing material plasticity, for shaping in forming machine drives conically-tipped plunger into sample until surface fissures appear, taking depth of penetration as index of plasticity.
 
: Schmidt, U.; Quaas, J.; Heidl, W.; Herold, K.

:
Frontpage ()

DE 1998-19830350 A: 19980707
DE 1998-19830350 A: 19980707
DE 19830350 C2: 20011213
G01N0003
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Pruefung der Umformbarkeit von Werkstoffen fuer die Massivumformung, wobei in eine Werkstoffprobe, die sich auf einer Stauchplatte abstuetzt, ein Kegelstempel solange eingedrueckt wird, bis eine Rissbildung an einer Mantelflaeche der Werkstoffprobe einen vorgegebenen Zustand erreicht hat. Aus dem zugehoerigen Eindringweg des Kegelstempels laesst sich eine Kenngroesse fuer die Umformbarkeit des Werkstoffs der Werkstoffprobe ermitteln.

 

DE 19830350 A UPAB: 20000313 NOVELTY - A conical punch (1) is forced into the end face of a sample (2) of the material, until fissuring (4) sets in at a surface. Plasticity is characterized from the depth of penetration (t) up to the point of fissuring. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is included for a device for implementing the method. USE - To obtain a measure of the deformability, plasticity or ductility of materials. ADVANTAGE - The simple method rapidly establishes the suitability of a material for shaping, e.g. in a forming machine.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-63400.html