Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Elektromechanischer Wandler und Verfahren zur Herstellung

Electromechanical converter, such as for adaptive materials, with partially enclosing electrodes in direct contact with piezoelectric fibre to subject fibre to longitudinal electric field.
 
: Sporn, D.; Watzka, W.; Schoenecker, A.; Seffner, L.

:
Frontpage ()

DE 1998-19829216 A: 19980630
DE 1998-19829216 A: 19980630
EP 1999-941409 AW: 19990629
WO 1999-DE1895 A: 19990629
DE 19829216 C1: 20000302
EP 1021843 B1: 20030625
H01L0041
H01L0041
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISC ()

Abstract
Die Erfindung betrifft einen elektromechanischen Wandler, Verfahren zur Herstellung desselben sowie ein Verbundsystem, das den elektromechanischen Wandler enthaelt. Der erfindungsgemaesse elektromechanische Wandler besteht aus zumindest einer langgestreckten Faser aus einem piezoelektrischen Material. An voneinander beabstandeten Stellen der Faser sind zumindest zwei Elektroden vorgesehen, um die Faser mit einem elektrischen Feld zu beaufschlagen. Die Elektroden stehen hierbei mit der Faser in direktem Kontakt und umschliessen die Faser teilweise oder vollstaendig. Durch den direkten Kontakt zwischen Elektrode und Faser wird die optimale Einkopplung des elektrischen Feldes in die Faser ermoeglicht, so dass niedrigere elektrische Spannungen an den Elektroden ausreichen, um die Faser zu polarisieren. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Elektrode nicht nur an einem Punkt mit der Faser in direktem Kontakt steht, sondern ueber einen Teil des Umfangs der Faser. Hierdurch wird die Einkopplung des elektrischen Feldes weiter verbessert.

 

WO 200002265 A UPAB: 20000313 NOVELTY - Electromechanical converter has at least one elongated piezoelectric fibre (1) and at least two electrodes (2) at separate points on the fibre to subject the fibre to an electric field in the longitudinal direction. The electrodes are in direct contact with the fibre, whereby the individual electrodes at least partially enclose the fibre. DETAILED DESCRIPTION - An INDEPENDENT CLAIM is also included for a composite material containing an electromechanical converter and a method of producing an electromechanical converter. USE - For use with adaptive materials. ADVANTAGE - Is suitable for integration into composite systems and enables polarisation and driving with low electrical voltages.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-63391.html