Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schaltungsanordnung zur eigenkalibrierten Impedanzmessung

Circuit for self-calibrated impedance measurement of electrical components and analogue circuits.
 
: Liu, J.; Schoenecker, A.

:
Frontpage ()

DE 1998-19825436 A: 19980529
DE 1998-19825436 A: 19980529
DE 19825436 C2: 20020814
G01R0027
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IKTS ()

Abstract
Es wird eine Schaltungsanordnung zur eigenkalibrierten Impedanzmessung elektrischer Komponenten und analoger Schaltungen als Messobjekt vorgeschlagen, die einen Signalgenerator zur Erzeugung einer Eingangswechselspannung, mit der das Messobjekt gespeist wird, einen Strom-/Spannungswandler, der den durch das Messobjekt fliessenden Strom in eine Ausgangsspannung umwandelt und eine Mess-, Steuer- und Auswertevorrichtung, die die Ausgangsspannung erfasst und abhaengig von dieser die Impedanz bestimmt, aufweist. In Reihe mit dem Messobjekt ist ueber eine Schalteranordnung eine Referenzimpedanz geschaltet, wobei die Schalteranordnung einerseits die Referenzimpedanz mit dem Messobjekt verbindet und andererseits das Messobjekt ueberbrueckt.

 

DE 19825436 A UPAB: 20000124 NOVELTY - A test item (1) connected in series with the circuit is supplied from a signal generator (2) and the resultant current transformed into a voltage. An evaluation circuit (9) determines the item impedance from the voltage. A reference impedance (4) is connected in series with the test item using a switching system (3). Impedance measurements are taken with the test item connected and with the test item bypassed to perform a calibration measurement. USE - Impedance measurement of electrical components or analogue circuits (passive and active electric and electronic circuits). ADVANTAGE - In the calibration measurement phase and amplitude errors can be compensated, i.e. a fast self-calibration function. In addition, the reference impedance has a protective function if the test item has a short circuit, thus avoiding damage to the measurement and evaluation equipment.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-63381.html