Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Sonnenschutzvorrichtung fuer Gebaeude

Solar radiation protection system for buildings.
 
: Wirth, H.; Wittwer, V.

:
Frontpage ()

DE 1998-19815850 A: 19980408
DE 1998-19815850 A: 19980408
DE 19815850 C2: 20020516
E06B0009
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISE ()

Abstract
Beschrieben wird eine Sonnenschutzvorrichtung fuer ein Gebaeude, mit einer transluzenten flaechigen Anordnung aus transparentem Material, die eine dem direkten Strahlungseinfall von der Sonne zugewandte Oberseite und eine dem Strahlungseinfall abgewandte Rueckseite aufweist und die, den durch die Anordnung hindurchtretenden direkten Strahlungsanteil im wesentlichen durch Totalreflexion umlenkt. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass die transluzente flaechige Anordnung um wenigstens eine Achse schwenkbar und derat relativ zum Strahlungseinfall sowie zum transluzenten Fassadenbereich orientiert ist, dass die Strahlung zum einen senkrecht auf die Oberseite der transluzenten flaechigen Anordnung auftrifft, zum anderen der durch die transluzente flaechige Anordnung verursachte Schattenbereich wenigstens teilweise den transluzenten Fassadenbereich ueberdeckt, dass die Rueckseite der transluzenten flaechigen Anordnung eine Oberflaechenstruktur aufweist, durch die die Strahlung senkrecht aus der transluzenten Anordnung derart austritt, dass die Strahlung auf einen, von der transluzenten Anordnung beabstandeten Raumbereich konzentriert wird. Ausser an Gebaeudefassaden kann die Erfindung auch in Anlagen zur reinen Energiegewinnung eingesetzt werden.

 

DE 19815850 A UPAB: 19991201 NOVELTY - The protection system (1) deflects the direct radiation part, passing through it, by total reflection. The translucent system is swivellable about an axis (3) and so orientated with respect to the radiation impingement (S) and to the translucent facade section (window) (F) that the radiation impinges orthogonally onto the top side (D) of the system. The shaded region, caused by the system covers the translucent facade section. The rear side (R) of the system has a surface structure, through which the radiation emerges orthogonally from the system to be concentrated onto spaced solar collector region. USE - For utilizing the protection system simultaneously for building shading and solar radiation concentration for solar energy conversion. ADVANTAGE - Reduced ambient light level together with loss-free solar radiation concentration onto collector region.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-63336.html