Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Benchmarking in der Abfallwirtschaft. Ein zukunftsorientiertes Instrument zur ökonomischen, ökologischen und technischen Optimierung von Entsorgungsprozessen

 
: Neugebauer, J.; Bruinsma, A.; Beckmann, R.; Kümmel, R.; Fahlenkamp, H.

Müll und Abfall 31 (1999), Nr.11, S.678-686
ISSN: 0027-2957
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
Abfallwirtschaft; Benchmarking; Prozesstechnik; Schwachstellenanalyse; Thermische Abfallbehandlung; wirtschaftliche Optimierung; waste management; benchmarking; process engineering; weak point analysis; thermal waste treatment; economic optimization

Abstract
Die deutsche Entsorgungswirtschaft hat in den zurueckliegenden Jahren sowohl technisch als auch oekologisch ein weltweit vielbeachtetes Niveau erreicht. Aufgrund veraenderter Rahmenbedingungen im Markt werden zukuenftig verstaerkt wirtschaftliche Aspekte den Betriebsprozess beeinflussen. Um auf betrieblicher Ebene kontinuierlich eine Kostenfuehrerschaft zu erreichen, ist eine konsequente Identifizierung betriebsinterner sowie marktbezogener Schwachstellen unerlaesslich. Fuer die oekonomische und oekologische Optimierung technischer Prozesse gelten Umweltmanagementsysteme, Stoffstromanalysen, das Oeko-Controlling, Risikoanalysen und Lebenszyklusanalysen (LCA) als etabliert. Der vorliegende Beitrag diskutiert die Methode des Benchmarking als universellen Loesungsansatz zur Identifikation betrieblicher Schwachstellen auf Basis eines branchenweiten Kennzahlenvergleichs. Im Ergebnis eines konsequent durchgefuehrten Benchmarking erhaelt der Betreiber betriebswirtschaftliche, technische und o ekologische Handlungsalternativen aufgezeigt, die in Szenarienanalysen hinsichtlich ihrer Effizienz verglichen werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-5990.html