Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prozeßkettenmodulation: Management von Prozeßketten mittels Logistic Function Deployment

 
: Pielock, T.
: Kuhn, A.

Dortmund: Verlag Praxiswissen, 1995, 195 S.
Dortmund, Univ., Diss., 1994
Unternehmenslogistik
ISBN: 3-929443-42-2
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer IML ()
Benchmarking; Logistic Function Deployment; logistics; Prozeßkette; Prozeßkettenmodulation; quality function deployment

Abstract
Prozeßkettenpläne bilden die Grundlage für ein einheitliches Kommunikationsmedium zur Diskussion von Strategien und Maßnahmen. Für die Umsetzung im Team ist das Unternehmensmodell mit einer kompatiblen Vorgehensmethode gekoppelt worden (Logistic Function Deployment). Das Unternehmen wird da durch in die Lage versetzt, sich u. seine Teil-Systeme ständig neu zu generieren u. den Kundenerfordernissen anzupassen. Als Unterstützung für diesen Prozeß konnten Strategieklassen entwickelt werden, die als Leitfaden die generellen Möglichkeiten einer Prozeßkettenmodulation zeigen. Für den kontinuierlichen Verbesserungsprozeß wurde ein der Methode angepaßter Regelkreis entwickelt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-55253.html