Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Probleme der Arbeits- und Funktionssicherheit bei der Datenübertragung in der Steuerung von Fahrerlosen Transportsystemen

Referat zur Fachtagung des Institutes für Sozialwissenschaftliche Technikforschung.
 
: Köbbing, H.

1992
Fachtagung Arbeits- und Funktionssicherheit Vernetzter Systeme <1992, Dortmund>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IML ()
Datenübertragung; Flurförderzeug; Funk; Induktiv; Infrarot; Störsicherheit

Abstract
Nach einer kurzen Einführung in das Thema "Fahrerlose Transportsysteme (FTS)" wird auf die Bedeutung der Datenübertragung bei FTS eingegangen. Die unterschiedlichen Verfahren (induktive-, Funk- oder Infrarot-Datenübertragung) werden vorgestellt sowie deren Eigenschaften einander gegenübergestellt. Besonders wird auf die Funktions- und Störsicherheit eingegangen und es werden die Rückwirkungen beschrieben, die diese Aspekte auf das System haben. Dies betrifft sowohl rein technische Vorgänge wie auch solche, bezogen auf die Arbeitssicherheit, so z.B. Reaktions- und Abschaltzeiten, die verfahrensbedingt erheblich sein können. Die Anforderungen an Datenübertragungsverfahren, die für Sicherheitsanwendungen geeignet sind, werden formuliert. Abschließend wird aufgezeigt, wie die weitere Entwicklung auf dem Gebiet der Datenübertragung für FTS verlaufen wird.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-54739.html