Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein Planungsverfahren zur Erkennung und Bewältigung von Material- und Kapazitätsengpässen bei mehrstufiger Linienfertigung

 
: Fuchs, R.-M.

Berlin: Springer, 1990, 176 S.
Zugl.: Stuttgart, Univ., Diss., 1990
IPA-IAO Forschung und Praxis, 150
ISBN: 0-387-53271-4
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer IPA ()
Engpaß; Fertigung; Kapazitätsengpaß; Kapazitätsplanung; Linienfertigung; Materialengpaß; Mengenplanung; Planung; Planungsverfahren; Terminplanung

Abstract
Dieser Band enthält einen Beitrag zur mittelfristigen Mengen- und Terminplanung für Unternehmen mit mehrstufiger Linienfertigung. Marktbedingungen und technologische Entwicklungen machen dort eine detaillierte Planung und Steuerung der Produktionsprozesse mit einer rechtzeitigen Erkennung und planerischen Bewältigung von Kapazitäts- und Materialengpässen erforderlich. Konventionelle Planungsverfahren erfüllen diese Anforderungen nicht. Deshalb wurde ein geeignetes Verfahren zur engpaßorientierten Planung und Steuerung der Ressourcen bei mittelfristiger simultaner Mengen- und Terminplanung entwickelt. Der Verfahrensablauf enthält dazu spezielle Aktionsparameter, die eine bestandsbezogene planerische Engpaßbewältigung ermöglichen. Das entwickelte Planungsverfahren mit integrierter Engpaßerkennung und -bewältigung ist dabei bereichsübergreifend sowohl in der Montage als auch in der Teilefertigung einsetzbar. Das Verfahren wurde programmtechnisch umgesetzt und in den PPS-Systemprototyp "GR IPPS" mit simultaner mittelfristiger Mengen- und Terminplanung integriert. Die Praxistauglichkeit des Verfahrens wurde beim Einsatz in einem Produktionsbereich eines Unternehmens des Fahrzeugbaus verifiziert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-54500.html