Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Automatisierung 2000 - Flexible Automatisierung und neue Fertigungsverfahren

 
: Schraft, R.D.

Verein zur Förderung Produktionstechnischer Forschung e.V. -FpF-, Stuttgart; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Effizienzsteigerung in der flexiblen Blechteilefertigung - von der Praxis für die Praxis : IPA-Technologie-Forum, 30. November 1994, Stuttgart-Vaihingen
Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 1994 (IPA-Technologie Forum F 13)
S.11-57
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Technologie Forum) <13, 1994, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Automatisierung; Erfolgsfaktor; Fertigung; Fertigungsverfahren; flexibles Fertigungssystem; innovation; Marktwirtschaft; Produktionstechnik; Wettbewerb

Abstract
Innovation ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren in einer Marktwirtschaft. Auf allen Gebieten der Wirtschaft machen sich hochqualifizierte Menschen daran, komplexe Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Dies gilt auch in besonderem Maße für die Verfahren der Produktionstechnik. Hier können bedingt durch den Einsatz beispielsweise neuer Werkstoffe oder der Integration von CAx-Techniken erhebliche Fortschritte erreicht werden. Darüberhinaus werden sowohl aufgrund neuer Kundenbedürfnisse als auch durch den selbsttätigen Drang zur Entwicklung innovativer, neuer Verfahren und Konzepte und Anwendungsgebiete neu erschlossen. Im Rahmen dieses Beitrages wurden einzelne Teilgebiete der Produktionstechnik beleuchtet, die für die Zukunft von enormer Bedeutung sowohl für den Entwickler als auch für den Anwender sein können. Synergien aus den unterschiedlichsten Bereichen werden zu neuen Produkten und Produktionsweisen führen. War früher der Glaube vorhanden, hochautomatisierte Fertigungseinrich tungen mit hohen Rechnerleistungen zu verwirklichen, so müssen die Blicke für die Zukunft auch verstärkt auf neue Produktionstechniken gerichtet werden, um innovative Produkte zu schaffen. Die beschriebenen Beispiele stellen nur einen Ausschnitt dar, der neue Möglichkeiten aufzeigen soll. Um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Wirtschaft erhalten bzw. steigern zu können, müssen alle Ressourcen genutzt werden. Die Produktionstechnik wird durch diese Entwicklungen mit Sicherheit stark beinflußt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-5442.html