Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Kontroverse Beurteilung des Fernwaermeausbaus. Vergleich der Untersuchungen von Ifo, WIBERA, DIW. Kurzgutachten

 
: Garnreiter, F.; Jochem, E.
: Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung -ISI-, Karlsruhe

Karlsruhe, 1985, 16 S.
Bericht - Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, 19-85
Deutsch
Buch
Fraunhofer ISI ()
Beurteilung(kontrovers); DIW; Fernwärmeausbau; Ifo; Untersuchung; Vergleich; WIBERA

Abstract
Über Notwendigkeit, Sinn und wirtschaftspolitische Vertretbarkeit einer Förderung des Fernwärmeausbaus mit dem Mittel von Subventionen (Investitionszuschüsse etc.) wird seit längerer Zeit eine intensive kontroverse Diskussion geführt. Dies ist verständlich angesichts dessen, dass in einer Zeit knapper finanzieller Mittel in den Staatshaushalten die Fernwärmeförderung eine durchaus beträchtliche Summe Geld kostet: rund 1,6 Mrd. DM wurden dafür zwischen 1975 und 1982 aufgewandt. Untersuchungsgegenstand des Gutachtens sind drei Studien, die sich mit der Förderung des Fernwärmeausbaus in der Bundesrepublik Deutschland beschäftigen. Sie stammen vom Ifo-Institut (1984), von der WIBERA Wirtschaftsberatung (1984) und vom DIW (1985). Ziel ist, - diese drei Studien hinsichtlich der Übereinstimmungen und Unterschiede in der Beurteilung des Fernwärmeausbaus zu vergleichen und - Vorschläge für den weiteren Handlungsbedarf auf dem Gebiet der Fernwärmeförderung herauszuarbeiten. Der Vergleich der Studien beschränkt sich auf Aussagen über die Fernwärmerentabilität, über die Auswirkungen auf Beschäftigung und Umwelt sowie über die Effizienz der Fernwärmeförderung.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-51759.html