Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ausgangslage

 
: Pavel, G.

Warnecke, H.-J. ; Univ. Stuttgart, Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb -IFF-; Sonderforschungsbereich Die Montage im Flexiblen Produktionsbetrieb -SFB 158-, Stuttgart:
Die Montage im flexiblen Produktionsbetrieb: Technik, Organisation, Betriebswirtschaft
Berlin u.a.: Springer, 1995
ISBN: 3-540-60231-3
S.3-8
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Bestücken; Forschung; Forschungsbericht; Modul (Baugruppe); Montage; Montageablauf; Montagesystem; Sonderforschungsbereich

Abstract
Ausgangspunkt für die Themenstellung des Sonderforschungsbereiches 158 waren die Ergabnisse einer Studie, die im Auftrag des Bundesministeriums für Forschung und Technologie im Jahre 1983, deren Inhalt die Untersuchung der Einsatzmöglichkeiten von flexibel automatisierten Montagesystemen in der industriellen Produktion unter Beachtung der technischen, arbeitsorganisatorischen und sozialen Voraussetzungen einer menschengerechten Gestaltung der Arbeit war. Die dabei entstandene Montagestudie wurde im Februar 1984 veröffentlicht. In dieser Montagestudie wurden umfangreich Erhebungen über den Istzustand der Montage im nationalen und internationalen Raum durchgeführt. Unter Montage wird hierbei der Zusammenbau von Einzelteilen, Baugruppen und formlosen Baugruppen zu höherwertigen Baugruppen oder Endprodukten verstanden. In den einzelnen Industriezweigen und Branchen werden dabei sehr unterschiedliche Tätigkeiten und Montageabläufe durchgeführt. Im Rahmen der Untersuchungen wurden nur solche Industriezweige näher betrachtet, die vorwiegend Serienmontage betreiben. Nicht miteinbezogen wurden Industriezweige, bei denen vorwiegend Baustellenmontage betrieben wird, wie z.B. Fertighausbau oder Schiffsbau. Ebenfalls nicht berücksichtigt wurden branchenspezifische Montagetechnologien mit speziellen Sondermaschinen, wie z.B. Bestückungsautomaten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-5034.html