Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Innovative Konzepte in der Instandhaltung

Fraunhofer IPA-Technologieforum, 27. Februar 1997, Stuttgart
 
: Westkämper, E.; Schraft, R.D.
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart

Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 1997, 173 S.
IPA-Technologie Forum, F 23
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Technologie-Forum) <23, 1997, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
innovation; Instandhaltung

Abstract
Mehr denn je bestimmen technologische Komplexität und Fortschritt in unseren Fabrikhallen sowie der Zwang zur Kosteneinsparung auf allen Ebenen die aktuelle Situation in den Betrieben. Die Schaffung schlanker Abläufe, Outsourcing unrentabler Dienstleistungen und Nutzung technologischer Spielräume helfen uns heute in der Schere zwischen Markterfolg und Kosten. Was aber wird die erfolgreichen Unternehmen von morgen auszeichnen? Zentraler Blickpunkt umfangreicher Rationalisierungs- und Verbesserungsmaßnahmen war und ist auch weiterhin die betriebliche Wertschöpfungskette, die Produktion wie auch alle sie unterstützenden Logistikprozesse. Auch die indirekten, den Wertschöpfungsprozeß sichernden Funktionen, wie Instandhaltung und Qualitätssicherung, sind intensiv in diese Überlegungen mit eingebunden. Innerhalb des zunehmend komplexer, technisch anspruchvoller werdenden Maschinenparks und den Anforderungen an dessen Verfügbarkeit wächst auch der Druck auf die Instandhlatung und den Instandh alter. Stets verfügbare und kompetente Service-Leistungen werden von den Produktionskunden verlangt. "Null-Störungen" an produktionstechnisch relevanten Anlagen ist in diesem Rahmen nicht nur Philosophie, sondern eine dringende Aufgabe.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-50029.html