Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Aufbereitung von Explosivstoffschmelzen durch Emulsionsherstellung am Beispiel Trinitrotoluol-Wasser

Processing of explosive melts by emulsion such as trinitrotoluene-water
 
: Teipel, U.; Löffler, F.

Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie -ICT-, Pfinztal:
Waste management of energetic materials and polymers
Pfinztal, 1992 (Proceedings of the International Annual Conference of ICT 23)
ISSN: 0722-4087
S.43.1-43.17
Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (Internationale Jahrestagung) <23, 1992, Karlsruhe>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer ICT ()
droplet disruption; emulsifying machine; emulsion; explosive melt; explosives; TNT; TNT/water emulsion; trinitrotoluene; waste disposal

Abstract
Für die Entsorgung von Explosivstoffen ist eine entsprechende Aufbereitung der Explosivstoffe erforderlich. Bei der Aufbereitung von Trinitrotoluol besteht die Möglichkeit, die nach der Delaborierung vorliegende TMT-Schmelze in wäßriger Phase zu emulgieren. Die Herstellung des aus zwei nahezu unlöslichen Komponenten (TNT-Wasser) bestehende disperse Mehrphasensystem erfolgt mit, nach dem Rotor- Stator-Prinzip arbeitenden, Emulgiermaschinen, wie Kolloidmühlen und Zahnkranzdispergiermaschinen. Kolloidmühlen nutzen zur Tropfenzerkleinerung die viskosen Spannungen im laminaren Strömungsfeld, wobei in Zahnkranzdispergiermaschinen die Tropfenzerkeinerung in turbulenter Strömung erfolgt. In dem vorliegenden Beitrag werden neben den Emulgiermaschinen, die zur Deformation und anschließendem Aufbruch führenden Tropfenzerkleinerungsmechanismen vorgestellt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-4908.html