Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Fachwerkforschung

Beiträge zur Erhaltung
 
: Mehlhorn, L.; Böttcher, P.
: Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut -WKI-, Braunschweig

:
:

Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 1998, 158 S. : Ill.
ISBN: 3-8167-5209-8
ISBN: 978-3-8167-5209-7
Deutsch
Buch
Fraunhofer WKI ()
Bausubstanz; echter Hausschwamm; Erhaltung; Fachwerk; Holzkonstruktion; Sanierung; Schädlingsbefall

Abstract
Die Sanierung von Holzkonstruktionen erfordert eine besondere Sorgfalt und ein breites fachliches Spektrum. Unter dem Stichwort "Erhalt durch Nutzung" findet ein Umdenken statt, das den Erhalt wertvoller, häufig denkmalgeschützter historischer Gebäude durch eine Nutzungsänderung zu Wohn- oder Geschäftszwecken sichern soll. Diese greift bei Fachwerkhäusern tief in die Bausubstanz ein. Ohne fundierte, sorgfältige Planung und Ausführung drohen ein Mißerfolg und der Verlust wertvoller Bausubstanz. Das Förderprogramm "Denkmalpflegeforschung" des BMBF nahm sich dieser Fragestellungen an. Das WKI arbeitete seit 1985 daran mit und lieferte dabei wertvolle Beiträge, die in diesem Band zusammengestellt sind: Verfahren zur Bestimmung von Schädlingsbefall, unter anderem des Echten Hausschwammes, Beiträge zur akustischen Detektion von Insektenbefall und möglicher Bekämpfungsverfahren, ein radiometrisches Meßverfahren für die Materialfeuchteverteilung in Bauteilen aller Art unter Klimabelastung, Oberflächenbehandlung und Anstrichentfernung bei Fachwerkhölzern, Analytik und Alterungsuntersuchungen bei Anstrichen, Langzeitmessungen an wiederaufgebauten Fachwerkhäusern, Bewitterung und Klimasimulation zur Bewertung der Auswirkungen innenliegender Wärmedämmungen am Fachwerk. Die dabei erworbenen Kompetenzen fließen heute ein in laufende Vorhaben der Bauteiloptimierung, Meßtechnik und Schadensanalytik.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-47544.html