Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ergebnisse des Experten-Erfahrungsaustauschs "Informationstransfer für das Handwerk - Modelle und Strategien"

 
: Küchlin, G.; Schmidt, R.; Thomalla, I.
: Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung -ISI-, Karlsruhe

Karlsruhe: ISI, 1990, 113 S.
Deutsch
Buch
Fraunhofer ISI ()
Datenbankangebot; Fachinformation; Handwerk; Informationstransfer; Informationsverhalten; Innovationsförderung

Abstract
Ende April 1989 trafen sich in Berlin Informationsexperten aus dem übrigen Bundesgebiet und Berlin, Vertreter der Handwerkskammern, des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks sowie Vertreter aus Berliner Handwerksbetrieben, um gemeinsam in einer zweitägigen Tagung Erfahrungen auszutauschen, welche Vorteile und Nutzen Handwerksbetriebe von modernen Informationssystemen erwarten können. Eingeladen hatte das Fraunhofer-Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, das vom Bundesminister für Forschung und Technologie beauftragt ist, einen 1986 begonnenen dreijährigen Modellversuch "Informationsvermittlung" kritisch zu begleiten. Als wesentliche Gesichtspunkte für den Informationstransfer im Handwerk sind zu nennen: 1. Der Handwerker braucht eine individuelle Informationsvermittlung und Betreuung. 2. Er braucht darüber hinaus eine ergänzende Beratung. 3. Diese Beratung muß von einem komplexen Ansatz ausgehen. Für das Handwerk nutzbare Datenbanken sollten vornehmlich folgende Inhalt e aufweisen: 1. Regionale Wirtschaftsdaten. 2. Produkt- und Leistungsdaten von Handwerksbetrieben, außerdem Technologiedaten, Expertendaten und evtl. Weiterbildungsdaten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-46836.html