Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

CNC-Entwicklung und -Anwendung auf der Basis erfahrungsgeleiteter Arbeit

 
: Schneider, R.; Lay, G.
: Martin, H.; Rose, H.

Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW, 1992, 91 S.
Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz, Forschung
ISBN: 3-89429-199-0
Deutsch
Buch
Fraunhofer ISI ()

Abstract
In dem vorliegenden Abschlußbericht werden offene Forschungsfragen in drei Forschungsfeldern zusammengefaßt, die sich allgemein mit technischen, organisatorischen und qualifikatorischen Gestaltungsfeldern umschreiben lassen. Als wesentliches Ergebnis wird festgestellt, daß die gegenwärtige technische Gestaltung der CNC-Techniken zum einen die Generierung impliziten Erfahrungswissens erschwert, und zum anderen die Nutzung vorhandenen Erfahrungswissens kaum unterstützt. Die Kapselung der CNC-Maschine ebenso wie die Steuerung des Bearbeitungsprozesses über die Elektronik verhindert die direkte Perzeption akustischer, visueller und taktiler Signale an der Maschine und damit den orginären Aufbau impliziter Modellrepräsentationen über den Bearbeitungsprozeß und die Maschinenstruktur. Die Progammierung der CNC-Steuerung entspricht bei weitem in ihrer Logik nicht der Handelsregulation von Facharbeitern und erfolgt in der Regel auf abstraktem kognitivem Niveau, so daß sensorische Perzeptionen kaum mit den Informationsdarstellungen der CNC-Steuerungen übereinstimmen. Es wurde ferner festgestellt, daß sich neue Formen impliziten Erfahrungswissens an CNC-Techniken herausbilden, die es sowohl in ihrer Entstehung als auch ihrer Nutzung zu unterstützen gilt, um die menschengerechte Gestaltung der Produktionsbetriebe beim Einsatz von CNC-Techniken zu verwirklichen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-44904.html