Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Behältersysteme als Vermeidungsstrategie? - Zukunftsaussichten 1994

Vortrag auf Praxiswissen-Workshop.
 
: Lange, V.

1994, 10 S.
Workshop Behältersysteme <1994, Dortmund>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IML ()
Behältersystem; Logistikdienstleistung; logistische Dienstleistung; Mehrwegbehälter; Mehrwegpalette; Mehrwegsystem; Mehrwegverpackung; Rücknahmesystem; Transportverpackung; Verpackungslogistik

Abstract
Behältersysteme haben im Zuge der Verpackungsverordnung und der umweltpolitischen Diskussion einen deutlichen Aufschwung erlebt. Dabei sind für unterschiedliche Produkt- und Anwendungsbereiche neue Behälter kreiert und auch zugehörige Kreislaufsysteme aufgebaut worden. Neben der rein organisatorischen Abwicklung, die bei der Systemrealisierung häufig im Vordergrund steht, sind technische Komponenten für die Funktionsfähigkeit und Effizienz eines Mehrwegsystems mitentscheidend. Dazu zählen u.a. Modulfähigkeit, Stapelbarkeit, Produktschutz, raumsparende Lager- und Transportmöglichkeiten bei der Rückführung, Einsatz umweltfreundlicher Werkstoffe, Automatisierungsfähigkeit, leichtes Handling und einfache Reinigung, Kompatibilität, Diebstahlsicherung und Brandschutzaspekte. Vermeidungsstrategien durch Mehrfachnutzung (Ressourcenschonung) ergeben sich unter der Berücksichtigung o.g. Punkte insbesondere beim optimalen Materialeinsatz bezogen auf die Anzahl möglicher Umläufe.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-43962.html