Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Zerstörungsfreie Prüfungen an Lötverbindungen - Ultraschallmethoden und ihre Probleme

 
: Echterhoff, U.

Qualität und Zuverlässigkeit : QZ 26 (1981), Nr.10, S.310-314 : Abb.,Tab.,Lit.
ISSN: 0033-5126
ISSN: 0720-1214
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IFAM ()
Hartlötverbindung; Lötverbindung; Modellversuch; Prüfbarkeit; Prüfparameter; Übersicht; Ultraschallprüfung; Weichlötverbindung; Zerstörungsfreie Prüfung

Abstract
Die besonderen Eigenschaften von Lötverbindungen wie die sehr dünnen und prüftechnisch ungünstig liegenden Lötspalte, die unterschiedlichen Zusammensetzungen der Lote grenzen die Abwendung zerstörungsfreier Verfahren ein und erschweren die Festlegung von Prüfgrenzen. Diese Problematik wird am Beispiel der Ultraschallprüfung dargelegt. Es werden Hartlötungen und Weichlötungen, durchweg flächige Lötverbindungen mit künstlichen Fehlern, im Impulsechoverfahren in Kontakt- und Tauchtechnik und zum Vergleich radiographisch geprüft.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-42383.html