Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Der Wissenschaftler-Arbeitsplatz der FhG

 
: Grimm, R.

Paul, M. ; Gesellschaft für Informatik -GI-, Bonn:
Computerintegrierter Arbeitsplatz im Büro. 17. GI-Jahrestagung '87 : München, 20.-23. Okt. 1987; Proceedings
Berlin/West: Springer, 1987 (Informatik-Fachberichte 156)
ISBN: 3-540-18478-3
ISBN: 0-387-18478-3
ISSN: 0343-3005
S.493-500 : Abb.,Lit.
Gesellschaft für Informatik (Jahrestagung) <17, 1987, München>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer-Gesellschaft
informationstechnisches Arbeitsplatzrechensystem; lokales Netz; Unix; Wissenschaftler-Arbeitsplatz

Abstract
Der Wissenschaftler-Arbeitsplatz (WAP) soll dazu dienen, die wiederkehrenden und unterstuetzenden Anteile des projektbezogenen Aufgabenspektrums der FhG-Wissenschaftler rationeller zu erfuellen. Hierzu ist die Integration einer Vielzahl unterstuetzender Werkzeuge zu einem informationstechnischen Arbeitsplatzrechensystem mit weitmoeglichst einheitlicher Benutzeroberflaeche erforderlich. Die zum Einsatz kommenden Werkzeuge in den Bereichen Dokumentenerstellung und Berichtswesen, Informationsbeschaffung, -verwaltung und -wiederbeschaffung, Kommunikationssystem, Projektplanung, -kontrolle und -steuerung sowie hierauf aufsetzende nutzerorientierte Informationssysteme werden aufgefuehrt. Das FhG-Konzept geht dabei davon aus, dass Arbeitsplatzrechner hoeherer Leistungsfaehigkeit in den FhI ueber ein lokales Netz miteinander und mit Serverstationen kommunizieren koennen. Um die Systemoffenheit zu erreichen, u.a. auch, um die fuer das jeweilige Fach-gebiet erforderliche technisch-wissenschaftli che Software integrieren zu koennen, wird auch hier das von der Geraetetechnik abgeleitete Konzept der "Einschubtechnik" verfolgt. (ZV)

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-42078.html