Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ein wissensbasiertes Überwachungs- und Diagnosesystem zur Vermeidung und Einschränkung von störungsbedingten Folgeschäden

 
: Wincheringer, W.

Deutsches Komitee Instandhaltung e.V. -DKIN-, Düsseldorf:
Instandhaltung und Umweltschutz : Fachtagung, Wiesbaden, Kurhaus, 19. und 20. Oktober 1992
Wiesbaden, 1992
S.1-18
Fachtagung Instandhaltung <1992, Wiesbaden>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Diagnosesystem; Instandhaltung; wissensbasiertes System

Abstract
Wissen ist längst zu einem Produktions- und Sicherheitsfaktor geworden. Dies gilt insbesondere für hoch automatisierte Produktionsbereiche, in denen der Mensch und das zur Verfügung stehende Wissen eine zentrale Rolle übernehmen. Wissensbasierte Systeme bieten optimale Voraussetzungen zur Unterstützung der Entscheidungsprozesse. Auch im Instandhaltungsbereich ist der Einsatz von wissensbasierten Systemen sinnvoll. Wissensbasierte Systeme zur Ursachendiagnose von störungsbedingten Anlagenstillständen werden immer häufiger eingesetzt. Es werden sowohl die Architektur von wissensbasierten Systemen und die Entwicklungsmöglichkeiten als auch die Aufgaben, Einsatzkriterien, notwendige Voraussetzungen und Vorteile von wissensbasierten Diagnosesystemen dargestellt. Die Frage nach der Wirtschaftlichkeit solcher Systeme wird an Hand der Vorgehensweise zur Wirtschaftlichkeitsbetrachtung beantwortet. Es wird das fallbasierte Diagnosesystem FADIS vorgestellt und die wesentlichen Anforderungen an ei n wissensbasiertes Diagnosesystem erläutert. Ein Praxisbeispiel, bei dem mit Hilfe von FADIS die Ursachendiagnose von Maschinenstörungen und eine Prozeßsicherung erfolgt, schließt den Beitrag ab.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-42067.html