Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Weiterentwicklung von Fehlerbeschreibung, Berechnung und Werkstoffcharakterisierung als Voraussetzung für eine Fitness-for-Purpose Bewertung von Bauteilen

 
: Blauel, J.G.; Burget, W.

Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. -DVM-, Arbeitskreis Bruchvorgänge -AKBV-:
Arbeitskreis Bruchvorgänge. Vortragsveranstaltung 1994
Berlin: DVM, 1994
S.55-77
Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung, Arbeitskreis Bruchvorgänge (Vortragsveranstaltung) <26, 1994, Magdeburg>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWM ()
Bruchmechanik; bruchmechanische Werkstoffcharakterisierung; Fehlerbewertung; Fitness-for-Purpose; zerstörungsfreie Fehlerbeschreibung

Abstract
Die Fortschritte im Verständnis der werkstoffmechanischen Bedingungen in der Umgebung von Imperfektionen im Bauteil auf der Basis fortgeschrittener Berechnung und bruchmechanischer Werkstoffprüfung sowie die erweiterten Möglichkeiten der zerstörungsfreien Detektions- und Analyseverfahren haben in den letzten Jahren einen neuen Ansatz möglich gemacht: "Fitness-for-Purpose" (Gebrauchseignung) ist ein integrales Bewertungskonzept, das den quantitativen Nachweis ermöglicht, daß ein geschweißtes Bauteil trotz aufgefundener Imperfektionen seinen Gebrauchszweck sicher erfüllt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/PX-41416.html